Wilde Zeiten

Früher war ich mal ein ganz Wilder. Hier ein cooles Beweisfoto.

YetAnotherBlog - Wilde Zeiten Früher war ich mal ein ganz Wilder. Hier ein cooles Beweisfoto.

Andreas

Punk oder Popper... das ist hier die frage...

Selgros sagt wir was aber ich komme nicht so recht drauf... warst Du direkt dort angestellt?
"Die 3 GBR"? Ein Pass und so viele Offene Fragen...

Du hast ein Talent aus nichts eine kleine Beschäftigung zu Zaubern...
2009-01-16 - 17:34:07 - Andreas

Rene

@Andreas: Erste Firma, Einkaufspass für den Grossmarkt. War dort nicht angestellt.
2009-01-16 - 17:39:36 - Rene

Andreas

Ja, Grossmarkt (oder Handel, steht ja auf dem Ding) ist mir klar gewesen, aber wofür... sowas wie Metro oder andere dinge...
aber das www hat es mir schon mitgeteilt....
2009-01-16 - 18:27:58 - Andreas

Kante

Die 3 GBR <- klingt irgendwie nach meinen Jugendbuechern von TKKG & Co :).

"Die 3 GBR und das geheimnis des verschwundenen Pings!

Erlebt das neueste Abenteuer von Rene und seinen Freunden! In einem kleinen Buero werden die Mitarbeiter in Angst und Schrecken versetzt: Ein Geist treibt sein Unwesen im Fileserver! Auf dessen Harddrives befinden sich die Überreste einer Excel-Datei, die vor Jahrzehnten geloescht wurde. Welch dunkles Geheimnis liegt im Filesystem verborgen? Wer oder was steckt hinter der gespenstischen Erscheinung im Windows Explorer? Die 3 GbR müssen sich auf das SMB Protokoll-level begeben und die laengst vergessen geglaubten Dateien erkunden. Und dann entdecken sie das Unvorstellbare ..."

Gnihihi :)
2009-01-16 - 20:15:07 - Kante

Rene

@Kante: Studentenfirma. Lief super und Pornos haben wir nie wiederhergestellt ;)
2009-01-16 - 22:04:46 - Rene

Paramantus

Ich erstarre in Ehrfurcht... :-D
2009-01-18 - 20:06:29 - Paramantus

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.