Adventskalender Türchen 1 - Barista

Die 1

Dieses Jahr möchte ich jeden Tag bis Weihnachten mit einem Wissenseintrag begleiten. Keine Klugscheisserei, sondern interessante Sachen aus dem Alltag, die man immer schon mal wissen wollte.

Türchen Nummer 1 bringt uns den Barista: Barista ist das italienische Wort für „Bartender“ (sowohl männlich als auch weiblich). Der Begriff wurde zunächst ins Englische übernommen, wobei die Bedeutung sich leicht verschob. Während ein Barista in Italien alle Arten von Getränken serviert, wird im englischen Sprachraum jemand bezeichnet, der – vornehmlich in Coffee Shops – Getränke auf der Basis von Espresso fachgerecht zubereitet und serviert. Mit dieser Bedeutung wurde der Begriff schließlich auch in den deutschen Wortschatz übernommen.

Quelle: Wikipedia

YetAnotherBlog - Adventskalender Türchen 1 - Barista Dieses Jahr möchte ich jeden Tag bis Weihnachten mit einem Wissenseintrag begleiten. Keine Klugscheisserei, sondern interessante Sachen aus dem Alltag, die man immer schon mal wissen wollte. Türchen Nummer 1 bringt uns den Barista: Barista ist ...

Kollegin_Nr1

Eigentlich heisst es, der "Barist" und die "Barista"
2007-12-01 - 16:15:47 - Kollegin_Nr1

michael

Es heißt "Bariste" (Frauen), "Barista" (Männer).

Und das ist Content-Klau, Rene!

Das hatten wir doch alles schonmal in einem Radio-G Podcast.

Verdammt!!!
2007-12-01 - 22:36:25 - michael

Rene99

Ich würde behaupten, dass es im Englischen nur Barista heisst. Da ich Bariste noch nie in den USA angetroffen habe und Starbucks wäre schon längst verklagt, wenn sie diese Unterscheidung nicht machen würden.

Content-Klau? Du bist unflexibel, von Dir hätte der Link kommen müssen.
2007-12-02 - 11:03:19 - Rene99

wiemi

Leider nennt heutzutage fast jeder Coffee-Shop in Deutschland seine Mitarbeiter - die meist nicht viel mehr tun als das Knöpfchen am Kaffeeautomaten drücken - Barista.
Sogar McDonalds in seinem "Mc Cafe"
Bei "Coffe Culture" steht bei den Mädels sogar groß "Barista" auf dem T-Shirt. - allerdings herrscht dort noch richtig "Handarbeit" an manuellen Maschinen, und nicht nur Knöpfchendrücken am Vollautomaten.
M.E sollten die Mitarbeiter in Coffee Shops nur als "Barista" bezeichnet werden, wenn sie den Kaffe auf die "gute alte Art" per Hand an einer chromblitzenden manuellen Maschine machen, und nicht einfach an einem PLastikteil ein Knöpfchen drücken...

Aber ein gutes Marketing...
2007-12-02 - 11:42:35 - wiemi

michael

Im Englischen heißt es tatsächlich nur Barista, was aber an der Sprachfaulheit bei der Anglizierung liegt.
2007-12-02 - 14:20:12 - michael

Watson

Im Spanischen heißt es auch nur "Barista" egal ob Männlein oder Weiblein und das ist fürs spanische sehr ungewöhnlich ! Schöne Idee, daß mit den Türchen.
2007-12-02 - 18:49:17 - Watson

Thomas Schewe

Hast Du die Titel Deiner Türchen-Reihe umgestellt? Bei mit tauchen sie plötzlich mehrfach im FeedReader auf...
2007-12-02 - 20:53:44 - Thomas Schewe

Rene99

@Thomas: Ja, ich wollte das Thema mit drinhaben.
2007-12-03 - 09:36:49 - Rene99

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.