Die Löffelchen sind wieder da - Vanille Eiskrem

Heute gibt es wieder eine Zeitreise. Leider muss ich wieder einige Bewohner dieses Landes aussen vor lassen, denn diese Erinnerungen beziehen sich auf die verwaisten Gebiete. Aber es steht ihnen natürlich frei, die hier erwähnten Produkte zu erwerben und sich selbst ein Bild zu machen.

Ich ging also am Samstag in den Globus Einkaufsmarkt, der übrigens diesmal die Silberstreifen-VISA ohne Zucken genommen hat. Beim Durchwandern des Marktes und dem gesunden Einkauf von Obst und anderen Dingen für eine kleine Party am Montag, bin ich doch versehentlich (wirklich) am Eisregal lang gekommen.

Da fiel meine Blick auf Moskauer Eis und ich dachte mir: "Mmmm... lecker. Könnte man mal wieder naschen." Mein Blick fiel aber auch etwas globaler in die Eistruhe und da habe ich sie entdeckt, die Löffelchen meiner Kindheit (erst der Gedanke macht das Wort zur Sau ;) inkl. ähnlich geformter Eisbecher.

Aha, sagte mein Hirn, gut nachgemacht ist halb verkauft und wollte schon einer Firma aus den alten Ländern den Löffelklau unterstellen, doch da fiel mein Blick auf die Beschreibung auf der Packung. Es ging um Geschichte und die Neuentwicklung gemeinsam mit dem alten Erfinder/Ingenieur etc. Die ALBIG Feinfrost GmbH aus Heichelheim bei Weimar stellt also das "alte" Eis wieder her... na dann... Rene hat also reingelangt und eine Packung mit zwei Eisbechern und, ganz wichtig, zwei Kultlöffeln, mitgenommen.

Nach dem gesunden Salat musste es dann noch Sünde sein und wir haben uns aufs Eis gestürzt. Bei den Löffeln machte es sofort Klick. Man schaute auf die Namen auf den Löffeln, lachte und öffnete die Deckel der Becher, die jetzt deutlich grösser als früher sind. Dann fing man an, genüsslich die Miniportionen Eis (der Löffel ist klein) reinzuschaufeln und wie früher, konnte der Berg auf dem Löffel nicht gross genug sein.

Anfangs ist der Geschmack ungewohnt, einfach anders. Aber nach einem Viertel des Bechers waren alle Hirnknoten mit Erinnerungen wieder aufgetaut und man freute sich, dass man wieder einen neuen alten Geschmack geniessen konnte. Leider gibt es momentan nur Vanille, Schoko war damals auch sehr lecker. Nur an Frucht wollte ich nie ran, da blieb auch immer bis zum Schluss in der Kühltruhe liegen und erst wenn Schoko und Vanille alle waren, hat man es gekauft.

Diese Eiskrem kaufe ich mir bestimmt jetzt wieder öfters. Auf den Löffeln stand übrigens Holger und Jens... früher stand eigentlich fast immer Sven drauf. Kleiner Vorschlag, eventuell die alte Portionsgrösse wiederbeleben, denn Eisnaschen geht auch mit Verstand und wenn es kleiner ist, dann ist man bewusster dabei bzw. stopft nicht, bis es leer ist.

YetAnotherBlog - Die Löffelchen sind wieder da - Vanille Eiskrem Heute gibt es wieder eine Zeitreise. Leider muss ich wieder einige Bewohner dieses Landes aussen vor lassen, denn diese Erinnerungen beziehen sich auf die verwaisten Gebiete. Aber es steht ihnen natürlich frei, die hier erwähnten Produkt...

chrisfan

das ist ja lustig, genau das gleiche Eis habe ich mir letzte Woche bei REWE gekauft, meine Löffel hießen Holger (blau) sowie Heike (lila)
den 2. Becher habe ich jetzt gerade rausgeholt, es schmeckt zwar nicht so cremig wie die heutigen Eis´s aber ich glaube der Sahneanteil ist auch geringer als früher (alos auch viel gesünder):-), auf jeden Fall erinnert mich das Eis auch an meine Kindheit
gern habe ich auch das Stieleis mit Schokoüberzug gegessen, hmmm das war lecker
2007-04-30 - 18:59:48 - chrisfan

jtw73

Ich haette gern das Loeffelchen mit dem Namen Udo... steh irgendwie drauf ;)
2007-04-30 - 23:20:13 - jtw73

BAYTOR

Ich hatte das gute alte Osteis auch schonmal gekostet. Ich finde allerdings den Preis mit zweifuffzich doch schon ins Unverschämte ragend.
Achja, meine Löffel hießen beide Ulf.
2007-05-01 - 17:34:43 - BAYTOR

müsli

und ausgerechnet gestern hatten wir uns auf einer Party über diese kleinen Löffel unterhalten - und haben uns gefragt, wieso denn noch keine Firma auf die Idee gekommen wäre...
Zufälle gibts
und dann steht da auch noch "Jens" auf dem Löffel...
2007-05-01 - 18:51:59 - müsli

Annette

die Namen sprechen ja eindeutig für eine bestimmte Generation. Wollte man die lieben Kleinen ansprechen, die jetzt so 5-6 sind, dann müsste Leon draufstehen oder Leonie und wie sie jetzt alle heißen. Heute heißt kein Kind mehr Heike oder Holger. Lustig finde ich das. Und die Löffel hatte ich total vergessen! Osteis würde ich gerne mal wieder essen. Mit Muschelwaffeln und dann schön wässrig, nicht so fett und süß.
Viele Grüße
2007-05-02 - 09:23:07 - Annette

Kai

Cool! Da werden Erinnerungen wach!

Wenn das so weiter geht, mit dem Eis und den Schokoriegeln und so, dann haben wir in zehn Jahren die gesamte DDR-Produktpalette wieder.
2007-05-02 - 15:58:58 - Kai

Rene99

@Kai: Steileis ist auch im Kühlschrank... auch sehr original.
2007-05-02 - 16:00:34 - Rene99

Melle

ach ja, is das cool, auf das eis hab ich auch schon lange gewartet u gestern von einem Bekannten erfahren, dass es in Heichelheim in die Produktion mit aufgenommen wurde / jetzt fehlt nur noch das auch die Bockwürste wieder wie früher schmecken, aber irgendwie bekommen das auch die regionalen Fleischer nicht mehr hin *g*
2008-02-29 - 10:16:35 - Melle

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.