Filmkritik - Tropic Thunder

Zu Tropic Thunder gibt es nicht viel zu schreiben. Es gibt nur einen Fakt - schade um das Geld und man nimmt aus dem Film nichts mit. Man lacht nicht einmal umwerfend viel. Ich weiss immer noch nicht, wie der Streifen sich auf Platz 1 der US-Boxoffice-Charts hält.

Hier geht definitiv der Geschmack von Deutschen und Amerikanern weit weit auseinander. Eventuell habe ich ja nur die Wortwitze nicht verstanden... obwohl sehr poetisch fäkal geflucht wurde. Deswegen und wegen einiger roher Szenen mit abgetrennten Gliedmassen ist der Film in der USA als R eingestuft.

Fazit: Lieber mit der Freundin zwei teure Kaffee bei Starbucks trinken.

YetAnotherBlog - Filmkritik - Tropic Thunder Zu Tropic Thunder gibt es nicht viel zu schreiben. Es gibt nur einen Fakt - schade um das Geld und man nimmt aus dem Film nichts mit. Man lacht nicht einmal umwerfend viel. Ich weiss immer noch nicht, wie der Streifen sich auf Platz 1 der US-Boxof...

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.