Non-Stop

Gerade im Kino gewesen und zum zweiten Mal Non-Stop geschaut, diesmal im englischen Original. Der Film ist spannend, solide gemacht, wenn auch am Ende etwas spontan actionlastig. Insgesamt aber den Gang ins Kino wert.

Angenehm ist, dass der Film als Film rüberkommt und nicht als HD-Projekt. Man sieht noch Korn und Unschärfe. Damit wirkt der Film nicht steril und künstlich.

Die deutsche Version ist übrigens sehr gut gemacht inkl. der kompletten Übersetzung aller Handy-Bildschirm-Texte. Hier wurde nicht nur einfach der Untertitel druntergeklatscht. Im englischen Original kam aber ein Witz mehr vor. Der Junge, der das Video dreht und sein Vater reden Deutsch.

YetAnotherBlog - Non-Stop Gerade im Kino gewesen und zum zweiten Mal Non-Stop geschaut, diesmal im englischen Original. Der Film ist spannend, solide gemacht, wenn auch am Ende etwas spontan actionlastig. Insgesamt aber den Gang ins Kino wert. Angenehm ist, dass der Fil...

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.