Starbucks sanieren einfach gemacht

Die Sanierung von Starbucks ist eigentlich ganz einfach. Die Kaffeegrössen werden von Tall, Grande und Venti auf Small, Medium und Large geändert und schon wissen die Leute wieder wo der Hase langrennt.

YetAnotherBlog - Starbucks sanieren einfach gemacht Die Sanierung von Starbucks ist eigentlich ganz einfach. Die Kaffeegrössen werden von Tall, Grande und Venti auf Small, Medium und Large geändert und schon wissen die Leute wieder wo der Hase langrennt.

Kante

Da faellt mir ein: Gibt's bei euch auch diese Werbung von einer der konkurrierenden Kaffeeketten? Ein haufen Leute die vor nem Menue stehen und ein Sprecher der sinngemaess sagt "Confused by all the fratalian? You want to order a coffee without learning another language? Come to us, we sell coffee in plain english!" - und direkt anschliessend bewerben sie ihren neuen Caffee Latte und Moccachino? :)
2008-07-04 - 01:53:59 - Kante

Rene99

@Kante: Habe ich hier in MA auch schon mal gesehen, weiss aber nicht, wer die Kette ist.
2008-07-04 - 03:25:39 - Rene99

Christine

Kaffe in den USA . . .
@Rene Ich vergess die Einladung nicht ;-)
2008-07-04 - 08:10:29 - Christine

Rene99

@Christine: Na klar, musst nur Deinen A. mal hier rüberschwingen ;)
2008-07-04 - 19:19:39 - Rene99

OliverSpringer

Das wäre ein großer Fehler, denn durch das "Starbuckish" wird das Unternehmen unterscheidbarer. Die Fans würde das schwer enttäuschen.

Als nächstes schlägt noch jemand vor, den Kaffee billiger zu machen...
2008-07-06 - 23:32:53 - OliverSpringer

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.