Und Wurf....

Postrad

Mir ist eben aufgefallen, dass die deutsche Redewendung "in die Post werfen" nicht unbedingt Sinn macht.

Ich habe mich in Gedanken auf dem Weg zur Post gesehen, Tür auf, Brief reingeworfen, Tür zu und weg. Irgendwie bezweifle ich, dass das als besonders originell empfunden werden wird / werden würde / wird / würde.

P.S. Irgendwie konnte ich mich nicht fürs das richtige Werden entscheiden.

Photo by pablocomotion under CC-BY-NC-ND 2.0

YetAnotherBlog - Und Wurf.... Mir ist eben aufgefallen, dass die deutsche Redewendung "in die Post werfen" nicht unbedingt Sinn macht. Ich habe mich in Gedanken auf dem Weg zur Post gesehen, Tür auf, Brief reingeworfen, Tür zu und weg. Irgendwie bezweifle ich, dass das als ...

CountZero

musst in dem moment da du die tür aufreißt und den brief reinwirfst nur irgendwas in der richtung von "inshallah!" oder "für den jihad" oder so rufen, dann bekommst du mit sicherheit mehr aufmerksamkeit, als du dir je erwartet hättest.

ich weiss, ich bin geschmacklos, aber es zwang sich bei der formulierung und dem beispiel förmlich auf.
2008-01-11 - 00:57:06 - CountZero

Andreas

@CountZero: :))))))))
2008-01-11 - 08:04:18 - Andreas

Annett

Bei Firmenkunden geht das, wenn Du das nächste mal auf der Post bist schau mal, da sind vorne gelbe Kisten (bestimmt gibt es einen Fachausdruck dafür) da kannst Du sie reinwerfen die Post... außer beim Einschreiben, da muß man sich schon anstellen.
2008-01-11 - 08:17:41 - Annett

Rene99

@Annett: Ach Du... in die Post werfen, nicht in die Postschachtel werfen ;)
2008-01-11 - 08:46:13 - Rene99

Annett

Du mußt nur richtig zielen, dann geht das schon ;)
2008-01-11 - 12:25:52 - Annett

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.