Werksverkauf Kahla - Unmengen von Porzellan

Werksverkauf Kahla

Gestern waren wir in Kahla bei Kahla Porzellan und haben uns mal umgeschaut. Ich war fasziniert von den Unmengen an unterschiedlichen Designs und den Unmengen von Tassen, Tellern, Schüsseln etc.

Mitgenommen habe ich nur eine Kleinigkeit, aber ich bin mir sicher, dass ich mich dort eindecken werde, um meine neue Wohnung mit modernem Porzellan zu fühlen. Momentan hätte ich in sowieso keinen Platz in der Küche.

Leider geht das Bild nicht grösser, da ich nur meine IXUS dabei hatte und da ist die Sache bei wenig Licht etwas unscharf. Eventuell muss ich mal mit der 40D hin und um Erlaubnis fragen, denn es gibt einige Ecken, die sehr vielversprechend für einen Fotografen sind. Formen und Farben sind monoton arrangiert oft sehr schön.

YetAnotherBlog - Werksverkauf Kahla - Unmengen von Porzellan Gestern waren wir in Kahla bei Kahla Porzellan und haben uns mal umgeschaut. Ich war fasziniert von den Unmengen an unterschiedlichen Designs und den Unmengen von Tassen, Tellern, Schüsseln etc. Mitgenommen habe ich nur eine Kleinigkeit, aber i...

Thomas N

Ein Wühltisch in einer Porzellanfabrik?
2008-01-06 - 16:17:56 - Thomas N

Rene99

@Thomas: Ich denke, die Fabrik geht davon aus, dass man da eher nicht wühlt, sondern gefühlvoll selektiert.
2008-01-06 - 17:10:28 - Rene99

Ines

Da war ich vor Jahren auch schonmal (allerdings leider nicht mit schönen Fotomotiven im Hinterkopf)...
2008-01-06 - 18:22:22 - Ines

Norman

Könitz Porzellan ist auch nicht weit weg von Kahla, liegt mit auf der Porzellanstraße. Die haben sich auf Becher und Tassen spezialisiert und haben auch sehr ausgefallene und witzige Sachen. Kann man sich auch im MUG Shop unter http://www.mug-shop.com anschauen. Werksverkauf gibt es da aber auch.
2008-05-02 - 02:02:13 - Norman

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.