Zetti Fetzer - Back in Time

Zetti Fetzer

Nachdem ich ja gestern schon wegen Musik in der Zeit gereist bin, geht es heute mit Speisen lustig weiter. Speisen ist vielleicht etwas überhöht, es ist Naschwerk und zwar in Riegelform.

Meinen Mars-, Twix/Raider- und Snickers verwöhnten Mitbürgern aus den angeschlossenen Gebieten muss ich leider im Vorraus mitteilen, dass für sie die Zeitreise leider heute ausfallen muss, denn ich bin mir recht sicher, dass die DDR keine Schokoriegel in den Westen exportiert hat. Der Bringer waren die Riegel nämlich nicht. Meine heutige Findung war aber ausreichend geeignet, eine Brücke durch die Zeit zu bauen.

So, was labbert der Kerl eigentlich? Ich will eigentlich nur darauf hinaus, dass mir doch heute beim abendlichen Schnelleinkauf ein Zetti Fetzer Riegel visuell im Weg rumlag und eine Kaufaufforderung in meinem Hirn generiert hat. Dieser Riegel... äh... diese Marke... lag auch schon in meiner Kindheit im Schaufenster rum. Kam glaube ich 1 DDR-Mark und ich habe meiner Mutter immer eine Mark abgeluchst. War ja ein braves Kind ;)

Jedenfalls empfand ich es heute als extrem befriedigend, diesen Riegel mit einem Kaffee zu verspeisen und kein schlechtes Gewissen zu haben. ...Ich stand mit meinem Rad vor einem Schaufenster mit Schokoriegeln, das Preisschild sagte eine Mark und ich beobachtete die Leute, wie sie rein und raus gingen. Lange habe ich überlegt, ob ich die Mark ausgeben sollte. War ja schliesslich viel Geld. Man bekam dafür auch ein Moskauer Eis oder zwei Limos oder vier Selters oder sogar fünf Fruchteisbecher, aber nur zwei Schokoeisbecher. Ausserdem hatten Schokoriegel was von Westen, sie tauchten irgendwann in den achtziger Jahren plötzlich auf und lagen rum. Ich tippe mal auf Konsumgüterproduktion (Ostinsiderwitz). Mein Rad war gelb, 22er und ich hatte ein buntes Ringel-T-Shirt an und eine noch schlimmere Popper-Locke als heute. Schliesslich habe ich mir den Riegel gekauft und ihn viel zu schnell verschlungen. Ich konnte Lebensmittel noch nie langsam zu mir nehmen...

Wie gewohnt weich und klebrig, schokoladiger und weniger süss als früher, aber genug zum Kind werden... nicht jeden Tag, aber auf jeden Fall einmal im Monat. Genug jetzt der Nostalgie - immerhin ist die DDR definitiv nicht an den Schokoriegel zu Grunde gegangen.

YetAnotherBlog - Zetti Fetzer - Back in Time Nachdem ich ja gestern schon wegen Musik in der Zeit gereist bin, geht es heute mit Speisen lustig weiter. Speisen ist vielleicht etwas überhöht, es ist Naschwerk und zwar in Riegelform. Meinen Mars-, Twix/Raider- und Snickers verwöhnte...

Kai

Sag mal Bescheid, wenn du irgendwo einen Märchenriegel siehst. Das waren damals meine Lieblingsriegel, davon konnte ich zehn Stück auf einmal essen.
2007-04-26 - 01:38:49 - Kai

littleandy

An die kann ich mich gar nicht mehr erinnern...
2007-04-26 - 08:49:33 - littleandy

verschwender

Doch, das System ging definitiv auch an Schokoriegeln zu grunde. Das war doch eindeutig die Kopie eines imperalistischen Lebensstils. Die Werbung für Schokoriegel suggeriert auch heute noch Freiheit, Spaß und Glück. Das war damals nicht anders...
2007-04-26 - 12:58:35 - verschwender

jtw73

Dann weisst du ja schon, was du uns das naechste Mal mitbringen kannst :)
2007-04-26 - 19:10:28 - jtw73

Dude

Ja, ich schliesse mich jtw73 an und haette gerne auch so eine "Zeitreise" bestellt.

Ausser dem "Fetzer" gab es noch einen anderen halbwegs leckeren Schokoladen-Riegel, dessen Namen mir leider entfallen ist. Daneben gab es noch so geschaeumte Riegel, in verschiedensten chemischen Farben und meist schon recht hart. Furchtbar, die kamen dafuer auch nur 50 Pfennig oder so. Kennt jemand das Zeug noch?
2007-04-27 - 04:07:28 - Dude

Jay

Die Fetzer waren cool, aber das Beste war der Bon - das Bounty des Ostens... *schleck*
2007-05-07 - 12:26:22 - Jay

frankie

der andere halbwegs leckere schokoriegel war "joker" - oder? hab heute auch einen fetzer gegessen - wie geil!
2007-05-12 - 19:31:13 - frankie

Rene99

@frankie: Joker? Stimmt... ich darf die Fetzr für meine Kollegen in den USA nicht vergessen.
2007-05-12 - 19:37:49 - Rene99

Yvonne

Der Fetzer hat auf einmal Karamell dabei. War das früher auch so? Hab ihn eigentlich nur mit dieser weißen Füllung (ähnlich MilkyWay) in Erinnerung.
2007-05-30 - 10:07:41 - Yvonne

Rene99

@Yvonne: Ich weiss nicht. Meine letzte Originalprobe liegt 20 Jahre zurück.
2007-05-30 - 10:08:47 - Rene99

Yonne

@ Rene: Meine auch. Trotzdem bin ich fast überzeugt, dass da kein Karamell dabei war. War schließlich mein Lieblingsriegel. Werd mal bei Zetti anfragen.
2007-05-30 - 10:14:00 - Yonne

Rene99

@Yvonne: Mach das und unterrichte uns bitte. Vielleicht haben sie ja noch ein Original im Gefrierfach.
2007-05-30 - 10:16:35 - Rene99

Yvonne

Auf Nachfrage bei Zetti, ob es denn den Fetzer auch früher mit Karamell gab:

...Wir haben die Rezeptur des Fetzers zwar angepasst, aber nicht auf die Karamellschicht verzichtet...
2007-06-01 - 14:21:16 - Yvonne

Jörg

Ich hab ihn auch gerade erst entdeckt. Letzten Samstag. Ich hoffe, daß es den Joker auch bald wieder geben wird. Den mochte ich am liebsten. Den Märchenriegel fand ich aber auch geil. Kennt noch jemand "Snack"? Der kostete 40 Pfennig und den konnte ich pfundweise verdrücken.
2007-06-25 - 19:31:57 - Jörg

Rene99

@Yvonne: Danke fürs Nachfragen.

@Jörg: Mal sehen, wenn die Kunden-Wunschliste beständig wächst, dann kommt er ja vielleicht.
2007-06-26 - 04:27:06 - Rene99

DDR KIND

HE !! Wie geil ist das den Hier !!
Ich dachte ich bin der einzige gestörte der auf DDR-Riegel noch heute steht!!
Fetzer und Joker sind Hammergeil gewesen.
Hoffentlich gibts den Joker auch bald wieder.
Kennt jemand noch das klebrige zeug mit Sesam und durchsichtigen Papier zum mitessen??(Aus Vietnam /so 1987-1989)
2007-06-28 - 01:04:26 - DDR KIND

Schoko-Freund

Das Zeug schmeckt richtig geil. Vielleicht nicht genauso wie damals, aber voll lecker. Man könnte süchtig davon werden...
2007-06-29 - 11:11:31 - Schoko-Freund

DDR KIND

Ich hab mal nachgefragt,ob der Joker auch mal noch kommt.

Antwort von Zetti :

Sehr geehrter Herr Ka*****,

vielen Dank für Ihre e-mail und das ausführliche Lob unseres Zetti Fetzer's.
Wer weiß, vielleicht entdecken Sie ja schon in Kürze den gewünschten Joker
von Zetti im Süßwarenregal....
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir unserer Produktentwicklung hier nicht
vorweggreifen möchten. Lassen Sie sich einfach mal überraschen.

Bis dahin hoffen wir, dass Sie allen anderen Zetti Produkten stets treu
bleiben.

Mit freundlichen Grüßen aus Zeitz
Goldeck Süßwaren GmbH
2007-07-02 - 16:01:20 - DDR KIND

Yvonne

@DDR KIND:

Oh, ja. Diese kleinen schwarzen weichen Bonbons mit dünner Folie zum Mitessen. Wie hießen die denn? Gibt es sowas noch irgendwo? Fand ich auch super lecker!
2007-07-05 - 10:39:05 - Yvonne

DDR KIND

@ Yvonne
Meine Mutter hat immer geschimpft und hat gesagt :"na haste wieder Katzenscheisse gekauft !!" MUHAHAHAHAHA!!

kein Ahnung wie das Zeug hiess,aber es ist lecker gewesen !Und es wurde in der VR Vietnam hergestellt .
Ach und noch was ,die Bambina-Schocklade schmeckt heute aber nicht mehr so lecker ,da fehlt irgend etwas !!!!
2007-07-08 - 23:20:54 - DDR KIND

Porreesteiner

>Diese kleinen schwarzen weichen Bonbons mit dünner Folie zum Mitessen.

Das waren Bonbons aus getrockneten Bananen in Esspapier, wenn ich mich recht entsinne. An den Sesamriegel "Vung" kann ich mich auch noch erinnern. Gekommen bin ich hierher, weil mir neulich auch ein "Fetzer" den Weg versperrt hat.
Mir sind noch zwei andere Ostriegel eingefallen - "Minzi" und "klasse". Bei "klasse" gab es noch einen Untertitel, so dass dann auf dem Riegel stand "klasse - ist DER Nußgeschmack".
Das übelste Riegelerlebnis hatte ich, als ich mir als Kind einen Kraftriegel oder so ähnlich gekauft habe, sah so aus, als wären da getrocknete Früchte dringewesen, jedenfalls habe ich das gedacht. Es gab ja auch Riegel mit getr. Aprikosen oder Pfirsichen drin. Ich habe dann herzhaft reingebissen und schmerzlich feststellen müssen, dass es sich um einen Riegel aus Waffel mit dazwischen untegebrachter gehärteter Teewurst gehandelt hat - ich habe fast gespuckt...
2007-08-07 - 23:03:01 - Porreesteiner

Yvonne

@DDR Kind und Porreesteiner

War heute im Asialaden und habe tatsächlich diese Bananenbonbons entdeckt. Leider ohne essbare Folie :) Sind etwas länglicher und heller als ich sie in Erinnerung hatte und schmecken auch etwas anders. Aber trotzdem cool. Importiert wurden sie von Asia Food Exort - Import in Leipzig.
2007-08-08 - 15:00:01 - Yvonne

Schokoliebhaber

Hallo,

habe heute nach langer Zeit mal wieder einen Fetzer zwischen die Zähne bekommen.
ich muß sagen, der ist verdammt lecker. Besser als Mars und Co. Aus meiner Kinderzeit kenne ich einen Riegel mit ganzen Nüssen, kann mir da einer auf die Sprünge helfen, wie der hieß.
2007-08-17 - 16:31:16 - Schokoliebhaber

schoki

hallo leute. freut mich das ihr zetti so lobt. da ich selbst ein stolzer mitarbeiter dieser firma bin und natürlich auch eine naschkatze. würde euch gern mehr über diese riegel schreiben, aber das darf ich lieder nicht (betriebsgeheimnis, hoffe ihr versteht das). bleibt uns weiter treu. freuen uns über jeden kunden.
2007-11-12 - 14:13:40 - schoki

Rene99

@schoki: Danke und wir sind gespannt. Eventuell wäre ja ein Blog bei Euch interessant (ähnlich Frostablog/Saftblog).
2007-11-12 - 14:15:21 - Rene99

Ulrich

Wie hieß eigentlich der leckere Kaffeeriegel den es früher nicht grad sehr oft gab? Er hatte "3 Kammern" gehabt, war sehr breit und die Kaffeefüllung war relativ flüssig. Und von welcher Firma war der, auch Zetti?
2008-04-22 - 16:38:34 - Ulrich

Rene99

@Ulrich: Weiss ich leider nicht...
2008-04-23 - 02:58:44 - Rene99

Torsten

Hm, sehr interessant. Bin auch ein Ostkind, aber nun schon seit 7 Jahren in Bayern.
Heute morgen, im Halbdunkel(!), war ich am Süßigkeitenschrank in unserer Firma. Wollte einen Mars greifen. Als ich wieder im Büro war, merkte ich,daß es "Mars Mandel" war (braune verpackung - nicht schwarz). Hab diesen zum ersten Mal probiert. Und dann kam plötzlich die Erinnerung: da gab's doch früher Fetzer (blau) und Joker(braun). Und dann dachte ich mir, dass dieser hier, der Mandelriegel, mich irgendwie an Joker erinnern würde. Komisch, daß der auch ne braune Verpackung hat... :-o

Hat sich in der Zwischenzeit schon etwas getan? Gibt's den Joker nun auch wieder? Wo kauft Ihr denn die Sachen? Gibt's die wieder normal im Supermarkt, so wie "Knusperflocken"? Dann hätt' ich ja die Hoffnung, daß ich hier im Süden auch mal in den Genuß komme.

Grüße aus Nürnberg
Torsten
2008-11-13 - 08:09:47 - Torsten

Karin

Hat denn schon Jemand die Vung Banenenbonbons gefunden? Ach, ich fand die sooo lecker. Die mit dem Sesam und dem Esspapier! Schleck!
Lieben Gruß aus Sachsen Anhalt; Karin
2009-02-21 - 23:28:37 - Karin

Karin

Ups, ich les grad nochmal nach, die hießen ja gar nicht Vung. Auf alle Fälle meinte ich die Bananenbonbons mit dem durchsichtigem Esspapier! LG Karin
2009-02-21 - 23:31:02 - Karin

Daniel B.

Die ganz billigen Riegel hießen glaube ich Topsi. Kosteten 35 Pfennig und schmeckten - nur wenn sie frisch waren - lecker. In unserem Dorfkonsum an der Ecke war ich leider der Einzigste Käufer für diesen Riegel. Da waren die Dinger immer knochenhart und mußten aufwendig weichgelutscht werden. Ja, der Fetzer fetzt gewaltig!
2009-06-18 - 15:15:14 - Daniel B.

Hartmut alias Zetti

Gerade Gestern habe ich von meiner Mutter 2 Packungen Fetzer bekommen. Wegen meines Spitznamens und der Errinnerung an früher.
Waren lecker.
Z
2009-09-03 - 19:58:11 - Hartmut alias Zetti

vossi

Habe letztens an der Kasse gestanden,tret mich einer in den h.... Fetzer,da lösen sich die letzten 20 Jahre in Luft auf.Das wahr geschmacklich eine wohltat. Und die Bambina,die kannste essen wie eine Schnitte. Einfach nur reinbeißen.
2009-10-06 - 21:00:26 - vossi

Manni

Kennt jemand noch das klebrige zeug mit Sesam und durchsichtigen Papier zum mitessen??(Aus Vietnam /so 1987-1989) ---Frage von DDR-Kind von 2007
Stell mal die Frage wieder in den Raum, in der Hoffnung, mir kann jemand helfen. Gibts die noch, oder wie hießen die? Habe 2003 auf Norderney in einer Drogerie solche Bonbons gesehen, aber leider nichts davon aufgehoben... Späte Einsicht, hätte ich machen sollen...Die waren immer soooo lecker, und wie dieses Papier auf der Zunge zerschmolzen ist...mmmhhhh.
2009-11-05 - 15:00:14 - Manni

Micha

>>>>Kennt jemand noch das klebrige zeug mit Sesam und durchsichtigen Papier zum mitessen??(Aus Vietnam /so 1987-1989) ---Frage von DDR-Kind von 2007
Stell mal die Frage wieder in den Raum, in der Hoffnung, mir kann jemand helfen. Gibts die noch, oder wie hießen die? Habe 2003 auf Norderney in einer Drogerie solche Bonbons gesehen, aber leider nichts davon aufgehoben... Späte Einsicht, hätte ich machen sollen...Die waren immer soooo lecker, und wie dieses Papier auf der Zunge zerschmolzen ist...mmmhhhh.>>>>
Die Dinger such ich auch noch. Wenn ich bloss wüsste wie die hiessen. chunk mung oder irgend sowas stand da glaub ich drauf.
2009-12-24 - 00:51:57 - Micha

Marsel

Keo Chuoi heißen die Bananenbonbons... habe aber leider keinen Shop gefunden
2011-11-10 - 20:55:22 - Marsel

Ines

Endlich mal Jemand, der MEINE SPRACHE spricht.... Kein Mensch erinnert sich an den Märchenriegel und Topsi-Riegel. Ich würde sooo gerne mal wieder so einen Ost-Riegel essen wollen.
2015-03-28 - 23:51:13 - Ines

chaosqueen

doch ich erinnere mich an topsi. das widerlichste, das es im ddr- süßwarenregal gab....
2017-10-19 - 15:02:20 - chaosqueen

chaosqueen

das schmeckte wie ausgefegter süßwarenfabrikfußboden
2017-10-19 - 15:03:59 - chaosqueen

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.