Bloggertreffen Jena

Darf ich meine werte Leserschaft bitten, dieser Mitteilung Beachtung zu schenken und geeignete eigene Betrachtungen daraus abzuleiten?!

Bloggertreffen in Jena

Jena - 2006-09-22, 19:03:13 - 3 Kommentare

Feuerwerk auf dem Turm

Gestern Abend gab es ein kurzes Feuerwerk vom Intershop Turm aus. Leider hatte ich nur meine IXUS 55 einstecken, so dass es nur ein Schnappschuss geworden ist. Sorry.

Jena - 2006-09-22, 09:32:57 - 1 Kommentar

Knurrig

Latte

Radio-G ist knurrig und ich bin es auch. Sogar aus ähnlichen Gründen, denn ich musste heute im Bagels & Beans in Jena auch nur mit dem Kopf schütteln.

1. Personalsparwahn: Oft steht hinter dem Tresen nur eine Bedienung, die dann alle Hände voll zu tun hat, die Kunden ausreichend zu befriedigen. Oft muss man lange warten. Ich habe auch schon viele Kunden entnervt wieder rausgehen sehen, weil sie sich erst garnicht anstellen wollten bzw. zu lange standen.

2. Rauchdichtheit: Das Cafe ist schlecht belüftet und erlaubt dann noch das Rauchen. Oft ist es einfach nicht auszuhalten. Heute war z.B. ein Pfeifenraucher und ein Raucher im Eingangsbereich mehr als genug für mich, so dass ich mich vor die Tür gesetzt habe. Noch geht es, aber bald ist es zu kalt dafür.
Gleichzeitig bringen viele junge Studentinnen ihre Kinder mit oder sind gerade schwanger. Leider gibt es keinen Platz in Jena, wo man guten Kaffee rauchfrei bekommt. Das Bagels & Beans hätte sogar die Chance Raucher und Nichtraucher zu trennen, denn es hat zwei Räume, die sich auch gut unabhängig belüften lassen müssten. Bitte bitte - den Hauptraum zum Nichtraucherbereich erklären und einen Weg finden, wie der andere Raum vernünftig belüftet wird, so dass der Rauch nicht rüberzieht.

Bagels & Beans Jena

Wenn das Umfeld stimmt, dann gehe ich sehr gern hin, denn die Bagels sind super, speziell der Veggie-Bagel und der Latte schmeckt auch. Also einfach noch etwas Feinarbeit machen und noch mehr Kunden wären glücklich.

Mug by xb3 under CC-BY-2.0

Jena - 2006-09-21, 12:56:20 - 11 Kommentare

Fast Live

Heute gibt es ein Fast Live Bild aus der Public Viewing Area am Johannistor in Jena. Ihr sehr ein Bild vom Abpfiff der ersten Halbzeit beim Spiel Deutschland-Schweden und dem Stand 2:0.

Jena - 2006-06-24, 18:44:46 - 2 Kommentare

Kaffee in der Sonne

Jena ist schön. Man kann schön in der Sonne sitzen, den Markt überblicken und seinen leckeren Milchkaffee geniessen.

Jena - 2006-06-22, 21:21:05 - 4 Kommentare

Kraftfahrzeugauffahrstämme

Der Radwechsel am Auto ist oft mit Anstrengungen verbunden. Speziell Fahrer von grossen und schweren Fahrzeugen werden ungern den Wagenheber ansetzen. Die Stadt Jena hat jetzt prototypisch Kraftfahrzeugauffahrstämme installiert.

In einem ersten Test mit einem 7er-BMW konnte sich die Fahrerin persönlich von der Eignung der installierten Lösung überzeugen. Leider gibt es mit der Freigabe des Stammes für nachfolgende Fahrzeuge noch einige Probleme. Am erreichten Hebefaktor muss auch noch gearbeitet werden.

Jena - 2006-06-19, 20:26:00 - 1 Kommentar

Es hagelt Hagel

Heute hat es in Jena mächtig gehagelt. Hier mein Versuch, den Hagel im Bild festzuhalten. Zu sehen ist der Blick aus meinem Bad auf das Blechdach des Hauses.

Jena - 2006-06-17, 00:13:51 - 2 Kommentare

Lieblingscafe-Status aberkannt

Black Bean Logo

Heute habe ich dem Black Bean in Jena den Status "Mein Lieblingscafe" aberkannt. Grund: Es ist eine Räucherhöhle und kein Cafe. Gastlichkeitsindex unter Null. Sorry!

Nach meiner Rückkehr aus dem Land der Rauchfreiheit und mit einer schnupfigen Nase merkt man besonders, was einem so auf den Keks geht in Good Old Germany. So, jetzt darf sich ein anderes Cafe qualifizieren.

Achso, ich überlege echt, ob ich nicht als Nebengeschäft ein eigenes Cafe eröffne oder ein Starbucks Franchise mache. Rauchfrei bzw. mit 100% garantiert abgetrenntem Raucherbereich.

Jena - 2006-06-06, 17:38:39 - 6 Kommentare

Für den Nostalgiker - Reisebüro

Auch in der DDR gab es ein Reisebüro, auch wenn man es fast nie gebraucht hat. Diese kultige Leuchtreklame findet sich in Jena an einem Gebäude neben dem Saalbahnhof. Ich hoffe, jemand rettet die Buchstaben vor dem Verfall und der Abrissbirne.

Jena - 2006-05-06, 04:45:00 - 1 Kommentar

Einzelschicksale

Der Frauenschuh - ein Einzelschicksal

Die grosse Anteilnahme am Schicksal des Frauenschuhes in meinem Blogbeitrag von vorgestern, hat mich dazu gebracht, mich nochmals nach dem Befinden des Fussbekleidungsgerätes zu erkundigen. Wie man sieht, ist er jetzt befreit, friert aber noch und sehnt sich nach einem schönen Fuss.

Vielleicht sollte man das Ding bei Ebay für einen guten Zweck, nämlich einen Frauenfuss versteigern? So mit Schicksalsbericht und Leidensweg inkl. Desinfektion?!

Jena - 2006-03-16, 14:01:00 - 6 Kommentare

Wo ist Frauchen?

Verlorener Damenschuh

Dieser einsame Damenschuh steckt(e) vor der Holzmarktpassage Jena in einem Abflussgitter. Die Besitzerin hat wohl entnervt die Befreiung aufgegeben und den Schuh zum Totalverlust erklärt. Was wird der andere jetzt wohl machen?

Jena - 2006-03-14, 14:16:00 - 8 Kommentare

Winter Live Coverage

Winter
In Jena ist auch wieder heftig Winter. Ich habe von Frankfurt nach Jena heute 4.5 Stunden gebraucht, statt wie sonst 2.5h. In der Nähe von Bad Hersfeld waren die Berge dicht.

Jena - 2006-03-11, 22:31:54 - Noch keine Kommentare

The Economist über Jena

The Economist Logo
Die Zeitschrift The Economist hat in einem Artikel über Deutschland: "A survey of Germany - Waiting for a Wunder" auch über Jena geschrieben. Ich möchte kurz zitieren:

"The city of Jena provides a tantalising glimpse of the way Germany could be going... the city is still the best preview available of what Germany might be capable of if the state let go."

Schön! Ich freue mich auf die Zukunft in Jena.

Jena - 2006-03-01, 06:00:00 - 6 Kommentare

Es ist wieder Knut bei IKEA

Eine Erinnerung an Knut in Jena. Schnappschuss mit Serienbildfunktion am Sonntag, 2004-01-09.

Jena - 2006-01-11, 06:29:00 - Noch keine Kommentare

Apotheke++

Apotheken Logo
Endlich gibt es in Jena eine Apotheke. Es hat auch ewig gedauert. Man wusste schon überhaupt nicht mehr, wo man seine Medikamente herbekommen soll. Man musste ja bisher immer nach Erfurt in die Apotheke fahren...

Sarkasmus Ende! Es hat die ca. 30. Apotheke in Jena eröffnet. So ein Schwachfug! In und vor der Gothegalerie kann man jetzt VIER Apotheken finden. Wenn man zügig geht, dann kann man innerhalb von 2min an jeder Apotheke angeklopft haben. Geht man 5min, dann erreicht man noch 3 weitere Apotheken...

Photo by debagel under CC-BY-NY 2.0

Jena - 2006-01-03, 05:24:00 - 3 Kommentare
... 5 | 6 | 7 | 8 | 9