Der Durchschnitt

Die Werbeagentur Jung von Matt hat mal das Durchschnittswohnzimmer der Deutschen zusammengestellt und man kann es unter http://www.jvm.de/wozikonfi/htm_de/index.htm besichtigen. Viel Spass beim Entdecken der eigenen Durchschnittlichkeit.

Deutschland - 2005-04-06, 08:36:10 - Noch keine Kommentare

Öl bei 100 Dollar?

Experten sehen den Ölpreis weiter steigen und gehen davon aus, dass er durchaus 100 Dollar sehen könnte (n-tv). Damit sollte jedem endgültig klar sein, dass wir neue Energiekonzepte für Fortbewegung und Energiegewinnung brauchen. Damit lässt sich dann auch richtig Geld machen... Ich sehe schon demnächst Leute wieder große Löcher in der Lausitz aufbuddeln, um Kohle in großen Mengen zu fördern.

Vorteil: Mit einem hohen Ölpreis sieht sich wenigstens endlich jeder zum Energiesparen gezwungen. Nachteil: Das Risiko für neue Kriege steigt dramatisch.

Deutschland - 2005-04-04, 09:32:09 - Noch keine Kommentare

Rückmeldung

Melde mich hiermit wieder offiziell in Deutschland an. Wie zu erwarten, sind die bekannten deutschen Feindbilder beim Aussteigen aus dem Flugzeug sofort wieder in mir hochgestiegen:
  • Deutsche sind muffelig und unhöflich,
  • an jede Ecke wird geraucht,
  • wenn Du nicht exakt in der Reihe stehst, dann darfst Du nicht vor mir an die Kasse, auch wenn Du schon Stunden anstehst...mach es gefälligst richtig.
  • Warum sollte man jemandem die Tür aufhalten?
  • Warum sollte man sich dafür bedanken, dass man die Tür aufgehalten bekommen hat?
Argg...

Deutschland - 2005-03-26, 19:28:14 - Noch keine Kommentare

Fliegen nach USA

Momentan sitze ich im Flieger, jedenfalls in dem Moment wo ich diese Zeilen schreibe, ins Netz wandern sie erst deutlich später. Jedenfalls sitze ich gerade im Flieger, eine Boeing 747-400 und warte auf den Beginn des Unterhaltungsprogramms ("Darf ich bitten?", mit Richard Gere und Jennifer Lopez). Eben gab es Essen und ich deshalb muss ich doch mal die Küche der Lufthansa loben. Lecker Lachs mit kleinen Kartoffeln, dazu Gemüse und das mit einer netten Sosse. Dazu ein frisches Brötchen mit Butter und Camembert, einen Salat mit Feta und Joghurtdressing, sowie ein Stück Kuchen. Ein Orangensaft gehörte auch dazu.

Die Stewardessen sind auch recht freundlich und sehr hilfsbereit. So habe ich bereits einen neuen Platz gefunden, damit ich nicht am Fenster neben den anderen Typen und dem gekippten Sitz vor mir eingequetscht bin. Es ist zwar nun kein Fensterplatz mehr, aber rechts und links von mir ist jeweils ein Sitz frei und so kann ich mich breitmachen. Der fensterplatz ist nur fürs Erstfliegen richtig interessant oder wenn man über landschaftlich reizvolle Gegenden fliegt, z.B. Grönland, aber das ist heute nicht der Fall. Momentan liegen noch 3 Stunden und 53 Minuten Flug vor uns. Wir fliegen 890km/h und 11000m hoch...noch...

Die gute gebaute Amerikanerin neben mir verschlingt ein Buch und regelmäßig auch noch was Süßes. Bevorzugt aber Diät-Cola (Light), was wahrscheinlich zu den Fressattacken führt ;-), naja, für sie ist der Economy-Sitz deshalb weniger bequem. Ich hoffe, man erkennt den Sarkasmus am Beginn des Absatzes.

Der Film ist gerade aus und war sehr unterhaltsam, konsequenterweise müsste ich mich jetzt fragen, wann ich zur Tanzstunde gehe. Oft vorgenommen, dann immer wieder verschoben, irgendwann ging die Begleitung aus und nun denke ich darüber nach, ob man nicht mal wieder dürber nachdenken sollte und es dann auch mal angeht. Schwer wird es nur mit den Tanztagen, weil ich ja nur unregelmäßig zu Hause bin, aber es gibt ja schließlich aus das Wochenende und schnelle Autos, so dass der Abend in der Woche vielleicht doch das ein oder andere Mal zu retten wäre.

Die Stewardess hat gerade wieder ein Erfrischungstuch gereicht, was eigentlich heisst, dass der nächste Fressgang kommen dürfte. Wir haben noch ca. 1.5h Flug vor uns und mein Akku zeigt 22%...wenn ich Word nicht öffne, dann sollte der Strom noch 36min reichen. Bei 35min fange ich aber nicht noch mit Arbeiten an, dass habe ich vorhin schon getan. Vielleicht übe ich etwas Schreibmaschine.

So, wir haben gerade die Küste von Kanada überflogen: Tierisch viel Schnee und Eis zu sehen. Da lebt bestimmt keiner auf Dauer, aber es waren Strassen zu sehen, also wird wohl im Sommer durch Forstwirtschaft betrieben werden.

Es sind noch 35min bis zur Landung und mir graut schon vor der langen Schlange bei der Einreise. Da ich den hintersten Platz im Flugzeug habe und auch noch meine Taschen weit von mir entfernt im Gepäckfach liegen, selbst drängeln nicht nützen. Egal, ob nun 30min länger oder nicht. So, ich muss jetzt das Notebok abschalten, bis dann...

Deutschland - 2005-02-15, 00:30:58 - Noch keine Kommentare

Airport Security

Die Abfertigung am Frankfurter Flughafen war wieder Spitze. Nicht, dass es unfreundlich gewesen wäre oder lange gedauert hätte, aber mir wurde 3x der Pass kontrolliert, 5x das Ticket geprüft und zweimal das Gepäck geröngt und ich abgetastet. Mein Kamera ist jetzt frisch staubgesaugt und mein Handy ist selbst den Strahlentod gestorben, es musste ja jedesmal mit durch den Röntgentunnel.

Deutschland - 2005-02-15, 00:30:39 - Noch keine Kommentare

Bank-o-mat

Db Cash
Danach war ich bei der Deutschen Bank und habe mir am Geldautomaten Dollar rausgefischt. Finde ich einen guten Service, dass man am Flughafen Fremdwährungen bequem abheben kann. In den USA kann man zwar bei der Bank of America kostenlos Geld abheben, aber die muss man nach der Ankunft erstmal finden und meist schreit der Taxifahrer auch nach Cash. Bin mal gespannt, ob ich Sorten- oder Devisenkurs bekomme.

Deutschland - 2005-02-15, 00:30:18 - Noch keine Kommentare

Globus Reifencenter

Man muss dem Globus Reifencenter in Isserstedt bei Jena eins lassen, der Service ist saugut. Geduldig, freundlich, auch mal ne Minute länger als die Öffnungszeit und prompt gewechselt...die Wüste Deutschland ist doch nicht so trocken wie meist erwartet.

Deutschland - 2005-02-13, 07:17:00 - 1 Kommentar

Mein Deutsch so schlecht?

Gestern auf RTL2 in einem Werbetrailer für Big Brother gelesen: "Ihr sollt nur einen Richter haben und das ist das Volk!"

Ist meine Deutsch so schlecht oder habe ich eine Rechtschreibreform verpasst? Muss es nicht ...und der ist das Volk. heissen?

Deutschland - 2005-02-12, 07:05:00 - Noch keine Kommentare

Winterreifen

In Deutschland ist es ja richtig schwer im Winter noch Winterreifen einfach mal so zu bekommen...erinnert mich an Winterschuhe, die man im Januar haben möchte und alle Geschäfte führen nur noch die Sommerkollektion. Naja, wenigstens habe ich jetzt welche bestellt, hoffe nur, dass sie auch wirklich kommen und nicht noch als "Schon aus" markiert sind.

Deutschland - 2005-02-09, 07:41:00 - Noch keine Kommentare

Fielmann und Hanse-Merkur

Nervt Euch die Werbung der Hanse-Merkur und Fielmann auch so? Ich kann es schon nicht mehr hören...drei- oder viermal pro Tag leiert das Ding im Radio. Einige Spots von anderen Firmen sind wenigstens witzig oder variieren mal...aber der... Deutschland, langweilig Werbeland!

Deutschland - 2005-02-08, 07:04:00 - Noch keine Kommentare

Olsenbande - Lesenswert

Olsenbande
In der Wikipedia gibt es einen ausgezeichneten Artikel zur Olsenbande. Unbedingt mal lesen. Hier geht es zum Artikel...

Deutschland - 2005-02-07, 16:03:24 - 1 Kommentar

Fussball - was zum Ende rauskommen wird

Meine Voraussage für die aktuellen Fußballprobleme im Bezug auf Schiedsrichter und Mafia: Seit 1945 sind alle Fußballspiele mit einer Wettmöglichkeit manipuliert worden. Im Gegensatz dazu wurden vor 1945 alle Spielausgänge durch Führererlaß entschieden...

Als Fazit werden in den nächsten Jahren alle Spiele der oberen Ligen wiederholt werden. Zudem geht jedes Spiel in die Verlängerung, solange kein Unentschieden erreicht wurde. Im Zweifelsfall auch durch Elfmeterschießen. Als zusätzliche Regeländerung wird Demokratie auf dem Platz eingeführt, d.h. statt Schiedsrichtern entscheiden die Spieler selbst in demokratischer Diskussion und Abstimmung.

Damit die Sache aufgeht (sonst stehen ja 11 Meinungen gegen 11 Meinungen), werden drei Mannschaften auf den Platz auflaufen und somit kann durch die ungerade Zahl 33 eine Entscheidung für jedes Problem gefunden werden. Maximale Diskussionszeit 5min, die von der Gesamtspielzeit abgezogen wird, danach muss anonym abgestimmt werden, Enthaltungen sind untersagt. Damit wird das nächste Pokalfinale eine effektive Gesamtspielzeit von 18min aufweisen.

Alle Fußballstadien werden abgerissen und durch dreieckige Spielfelder ersetzt. Als Nebeneffekt steigt die Beschäftigung in der Baubranche dramatisch an, die Konjunktur in Deutschland belebt sich und die Zahl der Arbeitslosen geht auf insgesamt 60000 zurück...nur noch Schieds- und Linienrichter sind arbeitslos. Denen zahlt die jugoslawische Mafia Hoyzer-II Geld und alles ist wieder gut...

Was besonders prima ist, Deutschland wird ab sofort aller vier Jahre Fußballweltmeister...es spielt halt keine andere Mannschaft im Dreiball mit.

Deutschland - 2005-02-02, 07:02:00 - 3 Kommentare

Thüringen, was ist das?

Thüringen Signet
Da ich gerade auf ProSieben bei TV-Total gesehen habe, dass ein Großteil der Deutschen wieder mal sparsam gebildet ist, hier die kleine Lektion zum Thema: Was wissen Sie über Thüringen?

Thüringen liegt in der Mitte Deutschlands und grenzt an die Bundesländer Hessen (270 km), Bayern (381 km), Sachsen (265 km), Sachsen-Anhalt (296 km) und Niedersachsen (112 km). Der Freistaat Thüringen gehört zusammen mit Sachsen-Anhalt und Sachsen zu Mitteldeutschland. Wegen seines Waldreichtums wird Thüringen auch das Grüne Herz Deutschlands genannt.

Das Land Thüringen hat eine sehr lange Geschichte. Es ist benannt nach einem germanischen Stamm der "Thüringer" (Herkunft des Namens unklar bzw. umstritten). Im Laufe der Geschichte zerfiel es in zahlreiche Herrschaften, die sich immer wieder veränderten.

Die Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung der Universität Jena bildet eine der ältesten und größten ihrer Art im Besitz einer deutschen Universität. Sie dient in erster Linie als Lehr- und Studiensammlung für Studenten und Fachleute. Ihr Grundstock wurde durch eine Schenkung gelegt; durch Ankäufe und Ausgrabungen ist ihr Bestand bis heute auf etwa 45.000 Inventarnummern angewachsen.

Und vieles mehr...einfach mal in der Wikipedia lesen und die Links hier unten plündern.
Quelle: Wikipedia - Thüringen, Thüringen Artikel und Thüringen Geschichte.

Deutschland - 2005-01-28, 07:28:00 - Noch keine Kommentare

Erotik in der Werbung - Triumph

Ach seufz...Werbung kann so schön und ansprechend sein. Die Kampagne war ja vor einiger Zeit schon einmal an den Plakatwänden zu sehen und hat wohl jeden Kerl zum Hinschauen bewegt. Und die Frauen? Weiß nicht, aber die Umsätze von Fußballtischen müssen wohl stark gestiegen sein.

Von welcher Firma sind eigentlich die weißen BHs auf dem Plakat ;-) ?

Deutschland - 2005-01-17, 07:12:00 - 1 Kommentar

Im Radio - Söhne Mannheims

Sorry für alle Fans der Söhne Mannheims, aber ich kann die Musik nicht mehr hören. Es ist so tränendrüsig, melancholisch und tragisch. Leider klingt es auch immer gleich. Vielleicht ist auch ein Problem, dass man einfach den Text versteht und deswegen es auch irgendwann nicht mehr hören kann. Der Kopf denkt halt bei deutschem Liedgut verstärkt mit.

Natürlich geht mir auch anderes Material im Radio auf den Keks...die Scorpions kann ich auch nicht hören...ein Schaden aus der Bundeswehrzeit, also 10x am Tag Wind of Change lief.

Deutschland - 2005-01-15, 07:26:00 - Noch keine Kommentare