Kopfschmerzen mit Schildern

Widerspruch
Verkehrsschilder sind schon ein Kapitel für sich, speziell wenn sie unfallträchtig im Widerspruch befestigt sind. Bei dieser Paarung sind Probleme für größere Fahrzeuge eventuell zu erwarten. Gefunden im Paradiespark Jena.

Witziges - 2004-10-25, 07:31:00 - Noch keine Kommentare

Dinge mit anderen Dingen erklären, die aber auch keiner weiss

VoIP in der Welt am Sonntag
Zeitungen neigen ja oft dazu, gewisse technische Details von neuen Technologien stark vereinfacht darzustellen. Die Welt am Sonntag vom 2004-10-17 hat das auch versucht und es irgendwie nur so erklärt, dass für den Laien die nächste Frage aufkommt...

Zitat: Bei Gesprächen über das Internet wird die Sprache digital in Pakete zerlegt und als Datensätze wie E-Mails verschickt.

Eigentlich nicht falsch, wenn man das Wort wie nicht überliest...aber wer weiss schon, wie EMails übertragen werden. Hier die Hilfe für alle Techniklaien mit Interesse am Stoff: VoIP in der Wikipedia erklärt.

Witziges - 2004-10-21, 07:37:00 - Noch keine Kommentare

Beleidigung unter Beamten

Du bist zu jung für Dein Gehalt!

Witziges - 2004-10-16, 07:11:00 - Noch keine Kommentare

Kieselsteine

Nochmal zum Thema Sex stärkt das Bindegewebe aus der Welt am Sonntag: "...daß statitisch 60 Prozent aller deutschen Singles alle zwei bis vier Wochen ein erotisches Date haben. Falls das nicht klappt, versuchen Sie es mit der Taktik der Antarktis-Pinguinmännchen. Sie bezahlen die Weibchen mit Kieselsteinen für sexuelle Gefälligkeiten..."

Nun bin ich also den ganzen Sonntag mit nem Eimer unterwegs gewesen und habe Kieselsteine gesammelt. Es sind einige schöne Steine dabei. Mal sehen, ob es klappt...

Witziges - 2004-10-14, 07:45:00 - 1 Kommentar

Makaber

Google-News Makaber
Google News sucht sich Nachrichten und Informationen selbst und vollautomatisch zusammen. Diesmal ist es allerdings etwas makaber im Ergebnis ausgefallen.

Witziges - 2004-10-13, 09:16:18 - Noch keine Kommentare

Vergeßlichkeit

Am Sonntag in der Welt am Sonntag zum Thema Sex stärkt das Bindegewebe gelesen: "Außerdem aktiviert das Liebesspiel ein Hormon, das das Bindegewebe straff und somit unsere Haut jung hält (und als kleinen Zusatz noch unser Gedächtnis stützt)."

Endlich weiß ich, warum ich mir in letzter Zeit soviele Dinge nicht merken kann...

Witziges - 2004-10-13, 07:38:00 - Noch keine Kommentare

Diese Hilfe brauche ich dringend...

...aber wo ist meine Kreditkarteninformation her...??? Spam von heute:

Dear Client:

After viewing your credit-rating and current situation, we have decided to give you help with your credit-card finance problem. Our company is willing to reduce your principal by 54.90% a month, but we need you to clarify some information below.

http://www.deleted.biz/index1.php/hajshdkjahsjdajs

We assume you will accept our offer.

Jayne Sapp;

Account Manager
Trades/Finance Department
Central Office

Witziges - 2004-09-29, 16:37:00 - Noch keine Kommentare

Horst - was HTML Code so verrät

Im HTML Code einer Webseite der TLZ gefunden:

<!--erstellt von: bauer-->
<!--zuletzt geaendert von: horst-->

Wer zum Teufel ist Horst? ;-)

Witziges - 2004-09-28, 18:07:00 - Noch keine Kommentare

Menschheitsprobleme - Heute: Die Toilettenrolle

Heute präsentieren wir Ihnen aus der Reihe "Bekannte Menschheitsprobleme" das oft unterschätzte, aber durchaus ständig gegenwärtige Problem der Toilettenpapierrollenausrichtung.

Wie oft sitzen wir an diesem Ort und greifen nach getaner Verrichtung in die Richtung des Papiers und da greift die Hand auch schon ins Leere. Dort wo eigentlich der Anfang der Rolle sein müsste, ist nichts als Luft. Wir schauen genau hin und entdecken, dass der Anfang eng an die Wand gepresst ist. Wir quetschen unsere Hand nun mühevoll zwischen Papier und Fliese, oft ist es sogar eine keimige Trennwand zur Nachbarverrichtungsstätte, die mit so treffenden Sprüchen verziert ist, dass der eigene Schmerz der Situation noch tiefer ins Herz sticht. Auch nur Leere im Leben? oder Feuchtabputzer! oder Du hast gerade einen Baum gerettet!

Mit Ekel und mit voller Kraft reissen wir nun ein Blatt Papier ab oder vielleicht auch zwei oder drei...reinigen unsere Gegenseite und ärgern uns zutiefst über die Dummheit des Toilettenwarts bzw. im Falle von Partytoilettenbesuchen, des Gastgebers. Dann stehen wir auf und lassen das Elend bestehen, denn es soll auch noch für den nächsten Besucher eine Qual sein.

Liebe Mitmenschen! Denkt doch praktisch und hängt die Rolle richtig herum auf. Viele Hormonschübe, Hassflüche und Ärgersekunden könnten uns erspart bleiben. Wer weiss, vielleicht ist es ja gerade dieses kleine Detail, dass uns den Krebs besiegen lässt...weil ein Wissenschaftler sich nicht geärgert hat und deshalb mit gestärkter Motivation an die Arbeit zurückkehrt und dann die Lösung findet, die wir alle so lange erwarten.

Das soll es für heute gewesen sein und ich hoffe, dass wir uns auch demnächst wieder hören, wenn es heisst: "Der automatische Wasserhahn, Fluch oder Verderben?"

Bedanken möchten wir uns bei der Papierfabrik Rolle Rückwarts AG, die uns dankenswerterweise 1000 Rollen ihres blütenzarten neuen Toilettenpapierprototypen "Rolle 3000" zur Verfügung stellte. Ohne diese Unterstützung wären die aufwändigen Fotoaufnahmen überhaupt nicht realisierbar gewesen.

Witziges - 2004-09-27, 07:25:00 - 2 Kommentare

Wie oft kann man...?

Heute mal wieder meine Spam-Mailbox abgegrast. Dabei sind mir die üblichen Längenzulageangebote (Enlarge your schlong ;-) aufgefallen und folgende Fragen stellen sich mir nun?

Wenn man seine Länge bereits um 3 Inch (7.5cm) gestreckt hat, kann man dann mit dem nächsten Angebot nochmal 3 Inch gewinnen? Wird er dann 15cm plus Altlänge? Wie oft kann man sowas wiederholen?

Oder vielleicht kann man jedes Angebot ja auch nur einmal anwenden, also das Streckzeug plus die Chemiepille plus die Naturpille plus die Operation? Wären also 4x 7.5cm plus Altlänge und damit ca. 35cm ;-)

Witziges - 2004-09-25, 07:05:00 - Noch keine Kommentare

So macht man Karriere bei der Sparkasse

Geht es Euch nicht auch manchmal so, dass man nicht einmal nach dem 10. Hinschauen sieht, worum es eigentlich geht? Mir ging es bei dieser Sparkassenwerbung so. Eine Weile gab es dieses Bild auch als riesiges Plakat überall zu sehen.

Ich sehe jedesmal nur das Pärchen, das sichtlich miteinander Spaß hat und die Bildunterschrift "Wenn Sie Karriere machen...". Aha, sie schläft sich also hoch? So seriös ist die Sparkasse also doch nicht! Oder schläft er mit der Chefin?

Jedenfalls sehe ich eigentlich fast nie die Dinge im linken Bildteil, die die Aussage wieder ins rechte Licht rücken (sollen). Wenn das Hirn unnötige Information ausblendet... ;-)

Witziges - 2004-09-24, 07:54:00 - 1 Kommentar

Der Single-Haushalt Indikator

Schimmel im Frischkäse
Es gibt sichere Indikatoren, dass ein Haushalt ein Single-Haushalt ist. Ein Indikator ist z.B. der Kühlschrank.

Selbst kleinste Packungsgrößen sind noch zu groß und laden regelmäßig die Flora und Fauna unseres Planeten zum Verweilen ein. Kleine Biotope der Verschwiegenheit. Wochenlang unberührt und dann brutal entsorgt...

Im nebenstehenden Bild läßt sich eines dieser kleinen Biotope bewundern. Schimmel im Frischkäse...was übrigens ein Oxymoron ist, denn frisch ist der Käse definitiv nicht mehr :-)

Ha! Und gleich ein Fremdwort verbastelt.

Witziges - 2004-09-22, 07:08:00 - Noch keine Kommentare

Namen, die zum Job passen II

Winkler, Arzt
Hier ist der Name Programm...danach kommt man als Paket raus.

Witziges - 2004-09-17, 07:16:00 - Noch keine Kommentare

Namen, die zum Job passen I

Zahnärztin Wimmer
Ich bin mir echt nicht sicher, ob ich hier hingehen würde, wenn mir der Zahn schmerzt.

Witziges - 2004-09-16, 07:13:00 - Noch keine Kommentare

Wenn der Mensch müde oder fertig ist...

...dann wirft er schon mal was durcheinander: Bäckoffice. Ist eventuell ein Insiderwitz, weil nicht jeder den Begriff kennen wird.

Witziges - 2004-09-14, 22:43:00 - Noch keine Kommentare
... 23 | 24 | 25 | 26 | 27