Jahresrückblick 2006 - Mai

Leer

Der Mai startete mit Angrillen und einer Erklärung an die Anna und das Ganze auch akustisch. Dieser Podcast wird übrigens immer wieder gern gehört, speziell aus Asien kommen immer wieder Downloads. Keine Ahnung warum.

Ich hatte Kaffeepausen und habe Gummibären in mich hineingestopft. Dabei habe ich darüber nachgedacht, wie man mehr Kinder machen kann.

Auch habe ich Lautlos zu Ende gelesen und für Euch beurteilt. In einer Sinnkrise habe ich gefragt, "Warum blogge ich?" und dabei ein Sandwich gegessen. Den Da Vinci Code habe ich auch gelesen.

Ein grosser Schwanzersatz hat mich für einen Tag glücklich gemacht und am nächsten Tag wollte ich ihn nur noch loswerden. Danach war ich ratlos und habe vielleicht den nächsten Päsidenten getroffen, allerdings nicht beim Basketball, sondern bei einer Uni-Abschlusszeremonie.

YetAnotherBlog - Jahresrückblick 2006 - Mai Der Mai startete mit Angrillen und einer Erklärung an die Anna und das Ganze auch akustisch. Dieser Podcast wird übrigens immer wieder gern gehört, speziell aus Asien kommen immer wieder Downloads. Keine Ahnung warum. Ich hatte Kaffeepausen u...

Roman

Ok, I am having my German language withdrawal... it felt a bit odd to get through the work day and hear English only. So, I needed to get my fix from the Radio G :)
2007-01-05 - 03:45:19 - Roman

Rene99

@Roman: You miss us? ;)

Michael from Radio-G will appreciate it.
2007-01-05 - 10:20:21 - Rene99

Roman

Well... Some things I do miss and some - do not... Anyway. That German coastguard clip all of a sudden acquired a new meaning in the speech recognition environment :)
2007-01-06 - 18:05:55 - Roman

Rene99

@Roman: If you need a voice sample of a strange German with a strange accent, let me know.
2007-01-07 - 22:16:21 - Rene99

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.