Rezession oder Normalität?

Heute in einer Email aus den USA gefunden. Kein Spam!

"Even though we have your updated credit card information in our database, the previous management shredded the form that provided your signed consent."

Thematisch USA - 2009-01-28, 22:18:45 - 1 Kommentar

Zurückschlagen

Die EU sollte auch mit einem elektronischen Einreiseantrag zurückschlagen...

Thematisch USA - 2009-01-12, 19:14:43 - Noch keine Kommentare

Voll Gaga

Alle Gaga

Wenn Regierung und Anwälte frei rumlaufen, dann kommt solcher Sülz raus. Ist mir ins Gesicht geworfen worden, beim Besuch des neuen Visa-Websystems für die USA-Einreise. Am besten gefällt mir der Privacy-Teil :)

Thematisch USA - 2008-12-20, 22:15:28 - 3 Kommentare

39 Mrd. versus 700 Mrd.

Eben auf MSNBC gehört: Wenn Wall-Street bettelt, dann bekommt sie 700 Mrd., wenn Detroit um 39 Mrd. Dollar bettelt, dann gibt es nix. Leute, die vor der Arbeit duschen bekommen Geld, aber Leute, die nach der Arbeit duschen nicht. Oder: White Collar bekommt Geld, aber Blue Collar nicht.

Blue Collar Worker ist der Begriff für Leute, die sich die Hände bei der Arbeit schmutzig machen (blauer Kragen, Blaumann). White Collar Worker beschreibt Leute mit weissen Kragen (Hemden), die sich nicht die Hände schmutzig machen.

Thematisch USA - 2008-12-05, 06:10:55 - 1 Kommentar

Alles schon vergessen

Zitat von The Green Motorist über den riesigen Sprung im Verkauf des Toyota Sequoia:

"Toyota also posted a significant loss with a decline of 33.9% seen. What is unusual is that one Toyota model posted a huge increase in sales and it was not the Prius. Instead, it was the Toyota Sequoia with its paltry 14/17 (city/highway) fuel efficiency rating. That’s right, gas falls to under $2 gallon in most places across the United States and people seem to have amnesia. Four dollar a gallon gas was not that long ago but the way the Sequoia sold in November (a 52% increase over October) you would think it happened decades ago."

Thematisch USA - 2008-12-02, 23:51:34 - 3 Kommentare

Billig

Heute für 10 Dollar getankt und 5,75 Gallonen dafür bekommen. Das sind 21,7 Liter Benzin. Damit kostet der Liter Normalbenzin in Massachusetts momentan 0,35 Euro-Cent.

Thematisch USA - 2008-11-28, 07:02:33 - 2 Kommentare

yöghund - Das Hundeeis im Kühlregal

Hätte ich doch fast das falsche Eis mit nach Hause genommen. Ich fand die Verpackung und den Namen nett. Sah so Bio aus. Ist aber auch doof, dass yöghund gleich neben dem Menscheneis steht. Naja, bisher finden sich in den Tiernahrungsabteilungen ja auch kaum Kühltruhen.

Thematisch USA - 2008-11-25, 06:52:00 - 6 Kommentare

Teekanne in den USA

Neu im Supermarktregal bei Stop & Shop, MA USA ist Teekanne und der Tee ist Made in Germany. Schön finde ich. Immer wieder toll, Sachen aus der Heimat zu finden, denn das heisst, bei uns profitieren Arbeitsplätze.

Thematisch USA - 2008-11-24, 06:52:00 - 1 Kommentar

Langnese Honig gefunden

Mir ist zum ersten Mal Langese Honig im Supermarkt-Regal hier in den USA aufgefallen. Made in Germany. Wobei ich mal behaupten wöllte, dass der Honig bestimmt grössenteils nicht aus Deutschland ist. Ist er ja in Deutschland schon nicht...

Thematisch USA - 2008-11-23, 06:51:00 - 6 Kommentare

Hätte ich nie so gesagt

Eben noch spät bei Panera Bread was geholt. Da wünschte mir die Kleine hinter der Kasse:

"... and you got a good night."

Mmm.... entweder ich habe es an der Ohren oder sie hast es wirklich so gesagt. Sie hat wirklich got nicht get gesagt. Sagt man das wirklich so? Klingt befremdlich.

Als Zusatzanekdote heute aus dem Starbucks. Ich bestelle: "Can I get a piece of marble loaf cake and iced lemon loaf, please?" Mag ja nun nicht vor Akkuratesse strotzen... Zum Schluss stand ich mit einem Kuchen Stück (Marble loaf) und einer Iced Lemonade da. Da habe ich nicht schlecht geschaut. Leider waren zuviel Leute an der Kasse, hatte keinen Bock zum Zurückdrängeln. Habe ich halt zweimal an der Lemonade gezutscht und sie dann verschwinden lassen.

Thematisch USA - 2008-11-19, 02:56:43 - 2 Kommentare

Max Headroom - Erinnert sich jemand?

Max Headroom

Erinnert sich noch jemand an die Fernsehserie Max Headroom? Lief in den 80er Jahren. In dieser Serie ging es um einen Reporter, der in den USA gegen Korruption und Kriminalität kämpfte. Gut, dass ist nicht neu. Interessant ist aber, dass die meisten Leute durch das Fernsehen ruhig gestellt wurden und diese Leute alle arbeitslos waren.

Warum haben die meisten Leute keine Arbeit in dieser Zukunftswelt? Nun, wenn ich mich richtig erinnere, war das Ende des Automobilbaus in den USA der Auslöser für Massenarbeitslosigkeit und Aufstände, die erst durch freies Fernsehen rund um die Uhr an jedem Ort einzudämmen waren. Droge TV sozusagen.

Leider kann ich mich nicht mehr an den genauen Wortlaut erinnern, was der Grund für das Ende der Autoproduktion in den USA war, aber irgendwie kommt mir die Sache bekannt vor... mmmm... lasst mich mal überlegen... Ahhh! Momentan kämpfen die grossen Drei der USA ums Überleben.

Sollte sich diese Zukunftsversion also bewahrheiten? Schliesslich sind viele Voraussagen von Jules Verne auch eingetreten und Fernsehen sehe ich bereits als Massendroge zur Ruhigstellung an.

Picture by Wikipedia

Thematisch USA - 2008-11-19, 01:48:03 - 4 Kommentare

Grippe per Suchanfrage

Google hat herausgefunden, dass Suchanfragen gut den Zustand der Bevölkerung widerspiegeln, speziell beim Thema Grippe. Hier kann man in Echtzeit die Grippeausbreitung in den USA sehen... nicht gemessen, sondern anhand der Google Suchanfragen extrapoliert.

Via TausendKleineDinge

Thematisch USA - 2008-11-13, 05:38:21 - 1 Kommentar

Das Ende von GM oder der Anfang von weiterem Elend

Schöner Artikel in der FAZ über GM's Krise, die fehlerhafte Management und die theoretischen Selbstheilungskräfte: Eine neue Zukunft für General Motors

Thematisch USA - 2008-11-12, 22:57:00 - Noch keine Kommentare

Windows reinigen

Diese Reinigungsfirma kümmert sich auch um Windows, weil das kann es nötig haben. Linux muss man deutlich weniger aufräumen und an seinen Mac lässt man ja keine Fremden ran.

Thematisch USA - 2008-11-09, 21:28:12 - Noch keine Kommentare

Wählen dauert einfach

Ich verstehe nicht, warum es in den USA bis zu 7 Stunden dauert, bis man seine Stimme abgegeben hat. Die Leute stehen stundenlang in langen Schlangen. Klar ist es ein grosses Land und es sind 300 Millionen Einwohner, aber die stehen doch nicht alle am gleichen Wahllokal an?!

Thematisch USA - 2008-11-05, 00:11:38 - 1 Kommentar