Feierabend-Stau

Ein Blick auf den 18:00 Uhr Stau auf Interstate-95 Richtung Norden, Richtung New Hampshire. Da wollen alle hin... fast alle, einige wollen nur auf die I-93 nach Boston, aber da hat man schlechte Karte... jeden Tag.

Thematisch USA - 2008-06-28, 04:10:18 - 4 Kommentare

Grundlos

Heute gibt es grundlos ein Bild aus Cambridge. Ich habe an der Massachusetts Avenue gewartet und dachte, ich mache einfach mal ein Bild. Die Massachusetts Avenue wird lokal Mass Ave genannt. Wer hier klickt, wird genau an der Stelle stehen, an der ich stand.

Thematisch USA - 2008-06-20, 04:22:18 - 5 Kommentare

Hornochse

Da wollte mich doch so ein Typ im Supermarkt schief angehen, weil meine Sachen auf dem Laufband in seine Sachen gepurzelt sind... zumindest denke ich das. Ich habe ihn ignoriert, weil ich nicht angenommen habe, dass irgendwas ist. Auf dem Parkplatz habe ich dann nen doofen Satz und den Mittelfinger kassiert.

Wenigstens hat er nicht gleich um sich geschossen. Sowas kann einen auch den Wochenendauftakt versauen. Den Frust bekämpfe ich jetzt gleich mit Eis!

Thematisch USA - 2008-06-14, 06:00:49 - 12 Kommentare

Tomatensalat mit ganzen Früchten

Tomatenganzheitssalat

Offensichtlich haben die Menschen in anderen Ländern einen grösseren Mund oder einfach mehr Geschick, Tomaten auf die Gabel zu bekommen... anderes ist es nicht zu erklären, dass es Tomaten-Mozzarella Salat bei Panera "Brett" mit ganzen Tomaten und grossen Mozzi-Broken gibt.

Bloss gut, dass ich keinen Kürbissalat bestellt habe...

Thematisch USA - 2008-06-10, 04:05:10 - 9 Kommentare

7:14 Uhr - immer schön fit bleiben

Das gratis Fitnessprogramm des Hotels begann heute am Sonntag etwas zeitig. 7:14 Uhr war bereits Wecken. Die Besten durften danach gleich zum Frühstück gehen. Durch einen glücklichen Umstand, Jetlag genannt, war ich bereits seit 6:35 Uhr auf den Beinen, aber durfte mich trotzdem den Massen anschliessen zum Runterkullern durch das Treppenhaus.

Thematisch USA - 2008-06-08, 13:45:40 - 6 Kommentare

Benzinpreise in den USA

Hier der Blick auf die Benzinpreise in den USA. Die Gallone Normalbenzin kostet um die 4 Dollar und ist damit an einer weiteren magischen Grenzen angekommen. Die billigste Tanke war heute am Samstag $ 3,89 und die teuerste Zapfsäule stand bei Mobil und war mit $ 4,17 beschriftet.

Damit kostet der Liter ca. 0,60 Euro-Cent / 0,95 US-Cent.

Thematisch USA - 2008-06-07, 22:29:32 - 2 Kommentare

Update: Beinahe Eigentumsübergang

Da wäre er fast weg gewesen, mein Dodge Avenger. Ich weiss nicht, wann und wo es passiert, ob auf dem Hotelparkplatz nachts oder vorm Kino am späten Abend, ich weiss nur, dass diese Spuren beim Anmieten noch nicht dran waren. Ich beschnüffle immer die Autos intensiv, damit man mir keinen Schrott andreht.

Schöne Aufhebelspuren. Waren also keine Profis am Werk, die hätten Holz und was Weiches drunter gelegt, damit der Wertverlust sich in Grenzen hält. Amateure!!!

Ich verstehe aber nicht, warum man diese Gurke klauen muss... ist doch kein tolles Auto und im Innenraum lag auch nix. Eventuell haben die Jungs den Wagen mit einem Dodge Charger verwechselt.

Hoffentlich gibt das keinen Stress bei der Abgabe.

Update: Bei Alamo angerufen. Drei Anrufe gebraucht, dreimal weitergeleitet beim ersten Mal, dann war die Frau nicht zu verstehen, da total dumpf, beim zweiten Mal in der Warteschleife gelandet, beim dritten Mal ging alles zügig. Fall ist aufgenommen, Versicherungsdeckung habe ich. Mehr war nicht. Danke an die, die mich zum Anrufen gedrängelt haben.

Thematisch USA - 2008-06-07, 22:13:48 - 4 Kommentare

Gas

Sobald mit in den USA ist, findet man sich gleich wieder zurecht. So roch es vorm Hotel auch gleich nach Gas, was nicht wirklich ungewöhnlich in MA ist. Ich als Deutscher werde da nervös, aber für den Rest der Leute ist es normal...

Thematisch USA - 2008-06-06, 17:57:47 - 1 Kommentar

US-Benzinpreise der letzten 6 Jahre

Auf Massachusetts Gas Prices kann man eine schöne Grafik der Preisentwicklung von Benzin in den USA finden. Zu sehen sind die letzten sechs Jahre, jeweils Rohölpreis und durchschnittlicher US-Benzinpreis. Ihr könnt gern mal selbst forschen.

Interessant ist, dass sich die Ölpreisentwicklung zwischen 63 Dollar und 100 Dollar pro Barrel überhaupt nicht im Preis an der Tankstelle niedergeschlagen hat. Das kann bedeuten, dass da noch ein dickes Ende kommt.

Thematisch USA - 2008-05-10, 16:26:48 - 2 Kommentare

Das kostet Benzin in den USA

So sehen die Preise in US-Dollar pro Gallone momentan in Massachusetts aus. Das Ganze schwankt stark. Hess gehört zu den billigeren Ketten. Bei Mobil stand im gleiche Moment $ 3,67 für Normal (Regular) dran. Eine Gallone sind 3,8 Liter und pro Euro hat man heute $ 1,564 bekommen. Damit kostet der Liter Normal ca. 0,59 Euro.

Nicht vergessen, dass hier nur 18,4 US-Cent pro Gallone Federal Tax drauf sind (Diesel 24,4 US-Cent) und Massachusetts nochmal 23,5 US-Cent pro Gallone nimmt. Wer genau wissen will, wie sich im Einzelnen die Steuer in den jeweiligen US-Bundesstaaten zusammensetzt (sehr verworren), der schaut einfach mal bei massachusettsgasprices.com vorbei. Bei den Steuern oder Gebühren fallen dann solche Extrawürste an, wie "underground storage tank fund", "environmental protection regulatory fee", "Transport Fee", "tax for Hazardous substance cleanup fund", "Coastal and Inland Water fund", "Petroleum Market Share Act", "release prevention fee for gasoline", "oil pollution control fund", "oil company franchise tax on gas", "Tank Inspection Fee" usw. Oft ist es eine andere Bezeichnung für eine ähnliche Sache...

Thematisch USA - 2008-05-01, 04:35:45 - 1 Kommentar

Henkersmahlzeit

Henkersmahlzeit

Das letzte grosse Mahl auf amerikanischem Boden... für einige Tage zumindest, denn ich bin ja schon fast wieder zurück. Fettes Steak mit Shrimps und Kartoffelbrei (mashed potatoes). Konsumiert bei Bugaboo Creek, Wilmington, MA.

Thematisch USA - 2008-05-01, 04:24:36 - 5 Kommentare

Müll als inoffizielles Geschäft

Dunkin

Mein Besuch bei Dunkin Donuts hat folgenden Müll verursacht: 4 Pappbecher, zwei Plastikdeckel, eine Papiertüte, zwei Zuckerpäckchen, zwei Plastik-Rührstäbe und zwei Isolierpappschlaufen. Der Grund für 2x Kaffee war, dass mein erster Kaffee Latte keinen Kaffee enthielt. War nur heisse Milch.

Ein Sträuben gegen den Deckel und Isolierdings endete in "Sorry, liability reasons." Die beiden Pappbecher pro Kaffee trotz Isolierdings kamen automatisch. Ich glaube Dunkin arbeitet im Müllgeschäft und verkauft nur als Tarnung ansatzweise essbare Dinge. Tassen kann man sich nicht geben lassen, Teller auch nicht und nach Metallbesteck sollte man nicht mal ansatzweise fragen.

P.S. Das Bild ist älter und dient nur der Illustration.

Thematisch USA - 2008-04-30, 01:22:23 - 23 Kommentare

All American Ice Cream

Belohnung

Manchmal muss man sich belohnen, auch wenn man nichts gemacht hat. Wir sind also heute Abend zu Friendly's und haben uns Eisbecher bestellt. Lecker! Hier noch einige Fakten zu Friendly's:

Friendly Ice Cream Corporation, best known for its Friendly's restaurant chain, was founded in 1935 in Springfield, Massachusetts by two young brothers, 18-year-old Curtis Blake and 20-year-old Prestley Blake. Their first shop served double-dip cones for 5 cents.

Friendly's is best known for its ice cream products. The restaurant serves a variety of sundaes, many in shapes, such as a monster with M&M's for eyes. The chain also serves a variety of milkshakes, including a thick milkshake known as a Fribble which is made with ice milk as opposed to ice cream. In addition to these ice cream products, Friendly Ice Cream restaurants also offer a variety of breakfast, lunch and dinner items, such as hamburgers, french fries, wraps and sandwiches.

Quelle: Wikipedia

Thematisch USA - 2008-04-28, 03:27:02 - 5 Kommentare

Irgendwie unheimlich

Bush versus Stewart

In Arlington, MA stand heute vor jeder Bank ein Polizist, da es mehrere Banküberfälle in der letzten Woche gab. In Chicago soll es in der letzten Woche 40 Schiessereien mit 12 Toten gegeben haben.

Hat hier irgendjemand Drogen im Feldversuch freigesetzt? Der Nachrichten-Dude von CNN meinte, dass die Rezession, hohe Benzinpreise und die plötzliche Wärme nach dem Winter zu diesen Ausbrüchen in Chicago führen. Die Polizei rennt jetzt mit US-Marine Waffen durch die Gegend, 1000 Schuss die Minute, damit sich die Sache beruhigt...

Da wir gerade von Benzin sprechen, es kostet derzeit ca. $ 3,55 pro Gallone - hier in Massachusetts. Diesel steht mit bis zu $ 4,50 pro Gallone angeschrieben. Damit ihr ein Gefühl habt... es sind ca. 0,60 Euro bzw. 0,75 Euro pro Liter. Nicht vergessen, dass viele Autos hier doppelt soviel verbrauchen und man dreimal so weit fahren muss im Vergleich zu Deutschland.

Damit die Sache nicht allzu traurig wird, hier noch ein Video mit Jon Stewart und "George Bush".

P.S. Wenn ich Glück habe, dann habe ich nur Saturday Night Live geschaut und alles durcheinandergebracht.

Thematisch USA - 2008-04-27, 07:27:52 - Noch keine Kommentare

Hätte mich gewundert, wenn nicht

Es hätte mich auch schwer gewundert, wenn es mich nicht erwischt hätte. Am Freitag war es dann doch soweit. Pünktlich 8 Uhr gab es mal wieder den üblichen Feueralarm... musste ja eh aufstehen... aber der Alarmton geht doch sehr in die Knochen. Es gibt bessere Wecker...

Damit wäre ich diesmal bei einem Alarm im Vergleich zu den 12 Stück während eines Aufenthaltes in 2007.

Thematisch USA - 2008-04-27, 02:20:02 - 1 Kommentar