Dampflokfahren mit der Deutschen Reichsbahn

Das haben wir am Wochenende gemacht... demnächst mehr.

Technisches - 2010-09-06, 23:27:22 - Noch keine Kommentare

Deswegen explodierte das Triebwerk

Heute war auf der Online-Seite der grössten deutschen niveaulosen Tageszeitung Bild zum Thema "Jumbo-Triebwerk explodiert – Notlandung!" zu lesen:

"Laut einem Qantas-Sprecher ließ der Pilot zur Sicherheit über dem Pazifik Benzin ab, bevor auf dem kalifornischen Flughafen zur Notlandung ansetzte."

Damit erklärt sich doch auch schon, warum das Triebwerk explodiert ist. Wenn man versehentlich Benzin tankt, dann kann das auch nix werden mit dem Langstreckenflug.

Witziges - 2010-09-01, 18:29:00 - 1 Kommentar

Ich belle, also bin ich...

...krank. Ich belle wie ein junger Hund und das schon seit Tagen. Da es nicht weggehen will, jetzt die Fenchelsirup und heisse Milch mit Bienenhonig-Packung.

Meiner selbst - 2010-08-30, 21:31:11 - 2 Kommentare

Zierde der Homepage - jQuery Conference Boston 2010

Im Oktober 2010 ist in Boston wieder eine jQuery-Conference. jQuery ist eins der, wenn nicht das bekannteste und populärste JavaScript-Framework, um Webseiten dynamische Funktionalitäten angedeihen zu lassen.

Die Organisatoren brauchten noch ein schönes Bild der Bostoner Skyline für ihre Veranstaltungshomepage und sie haben sich für mein Boston-Bild entschieden. Da das Bild einer Creative-Commons-Lizenz unterliegt, konnten die Macher sich frei bedienen. Einzig meinen Namen mussten sie auf die Homepage quetschen und der steht rechts unten mit einem Link zurück.

Da ich selbst ein heftiger Nutzer von jQuery bin und jQuery unter MIT bzw. GPL steht, konnte ich damit quasi etwas an das Projekt "zurückzahlen" und es indirekt fördern. Geben und Nehmen in Perfektion.

Optisches - 2010-08-29, 12:57:26 - Noch keine Kommentare

Kurzes zum Donnerstag, 2010-08-26

Ich habe heute meine neue Fototasche gepackt. Obwohl die Tasche grösser ist, geht weniger rein. Zwar ist das Fotozeug alles drin, aber früher fand sich mehr Raum für jede Menge Kram. Also wird auch diese Tasche nur ein Übergang...

Heute gab es zu Hause selbstgemachte Burger. Extrem lecker. Leider war weder Mayo noch Ketchup im Haus. War etwas nachteilig.

Internet via Kabel Deutschland hält wacker durch. War es gar eine gute Wahl? Ich schaue gerade BBC World News... einfach nur gut.

Wochenende wird hoffentlich ruhig. Mal keine Arbeit wäre schön. Lasttests verfolgen einen wirklich immer.

Freue mich auf den Urlaub. Schweden ist das Ziel, aber leider noch 4 Wochen weg.-

Meiner selbst - 2010-08-26, 21:11:36 - 1 Kommentar

Brechen

"Die meisten Leute vertragen Brechbohnen sehr gut."

Ein Satz muss sein - 2010-08-24, 19:58:46 - 1 Kommentar

Kurzes zum Montag, 2010-08-23

Das Datumsformat 2010-08-23 ist ein ISO 8601-Format und sichert ab, dass es keine Missverständnisse im Umgang mit dem Datum gibt. Wäre eigentlich schön, wenn sich alle Länder darauf einigen würden, denn die Lokalisierung von Anwendungen kostet Unmengen von Geld und ist sehr fehlerträchtig.

Ich habe wieder mit Privat-Yoga angefangen. Also Yoga für mich selbst und in meinen eigenen vier Wänden. Hilft meinem Rücken sehr.

Die derzeitige Entwicklung der amerikanischen Wirtschaft beobachte ich mit Sorge. Irgendwie herrscht Agonie, billiges Geld und die Presse macht Panik. Obama wird nicht wiedergewählt werden und die Sache mit dem Friedensnobelpreis war eh nur ein Schwerz.

Meine Festplatte hat sich mit 7 defekten Sektoren gemeldet. Derzeit bin ich am Vollbackup ziehen (dd if=/dev/sda ...). Danach wird es auf die neue Platte aufgespielt. Ein direktes sda nach sdb klemme ich mir. Einmal vertippt und schwupst ist Ruhe im Karton. Soviel Zeit muss sein.

Das neue Internet zu Hause (Kabel Deutschland) tut recht gut. Allerdings habe ich noch nicht die richtige Kombination von WLAN-Router und Platz gefunden. Der kostenlose D-Link Router ist nicht der Hammer. Ich will meine Fritzbox wieder anklemmen, dazu muss aber erst einmal meine Telefon auch auf das Kabel umgezogen sein. Habe meine Zweinummer noch nicht ausprobiert.

Heute kam meine neue Fototasche oder besser Rucksack, weil meine alte Canontasche sehr altersschwach ist und ich am Rücken wie Sau schwitze. Hoffe, dass die neue Lowepro besser ist. Ich denke mal, nicht perfekt, aber besser. Mehr Infos folgen.

Dies und Das - 2010-08-23, 22:47:11 - Noch keine Kommentare

Der neue Boston City Guide

Boston City Guide Buch

Der neue Boston City Guide ist draussen und ich habe einen. Ich brauchte ihn nicht einmal bezahlen, denn auf Seite 58 findet sich ein Foto von mir... also nicht als Person, sondern aus meiner Hand. Freu!

Lesematerial - 2010-08-20, 18:21:20 - 2 Kommentare

Intel kauft McAfee

Intel CEO: "I need an antivirus solution. Can someone buy me a McAfee?"
Few hours later: "Done."
"Great, which version?"
"What version... ?"

P.S. Nicht von mir, aber herrlich.

Witziges - 2010-08-20, 16:21:50 - Noch keine Kommentare

Es geht....

Es funktioniert wirklich. Internet via Kabel Deutschland in Jena mit bis zu 32Mbit down und 2 Mbit up. Momentan bekomme ich um die 16Mbit down auf jeden Fall und bisher fast immer die 2 up. Kein Vergleich zur DSL-Schnecke mit 1Mbit down und 128k up.

Jena - 2010-08-19, 20:14:28 - 2 Kommentare

NSA und CIA haben ihre Freude dran

Fakten über Facebook: Facebook Facts & Figures.

Übrigens ein Traum für alle Datenanalytiker inkl. Geheimdiensten. Nirgendwo sonst lassen sich Beziehungen, Neigungen und Bildmaterial von Menschen einfacher einsammeln und durchleuchten. Wenn man noch Twitter dazukippt, dann ist personenbezogenes Profiling ein Klacks und das für jedermann mit bissl Hirn. Google ist ein Scheiss gegen, die wahre Macht liegt bei Facebook.

Technisches - 2010-08-17, 10:29:41 - 1 Kommentar

Spam war auch mal lesenswerter

Die Qualität des Spams der Nigeria-Connection lässt auch nach. Früher konnte man da noch eine ganze Geschichte lesen, jetzt sind es nur noch zwei Sätze. Wo bleibt da der literarische Gesamtanspruch?

Dear Friend,
Of particular interest is this large deposit with our bank here, where the deceased has an account valued at about £15 Million British Pounds Sterling. In his bank deposit paperwork did not declare any next of Kin or relation.

If you think you can handle this with me, please reach me back for possible business co-operation.

Sincerely yours
Bryce M Wilson

Witziges - 2010-08-16, 09:05:57 - Noch keine Kommentare

Lord of War - immer wieder sehenswert

Da ich gerade wieder im Fernsehen Lord of War - Händler des Todes gesehen habe, hier nochmal ein älterer Artikel von mir dazu. Der Film ist zynisch und sarkastisch und leider überaus real.

Nicolas Cage spielt den Waffenhändler Yuri Orlov, der in diesem Film seinen bisherigen Lebensweg als Waffenhändler erzählt. Zu Beginn des Films bemerkt Yuri Orlov nüchtern, dass es über 550 Millionen Schusswaffen auf der Welt gebe, was bedeute, dass jeder 12. Mensch auf der Welt eine besitzt. Die Frage sei nur: "Wie bewaffnen wir die anderen elf?" Der restliche Film wird von Orlov rückblickend erzählt, wobei er in den 80er Jahren beginnt. Aus dem Off beschreibt Yuri Orlov, wie er ein Waffenhändler wurde.

Der Film ist eine bitterböse Satire auf die Welt, die wir kennen. Was mich erschreckt, dass er sehr realitisch wirkt und dummerweise wohl auch ist. Schaut ihn Euch an, er ist sehr zu empfehlen. Man kann sogar das ein oder andere Mal lachen. Die Rolle des Waffenhändlers passt 100% auf Nicolas Cage und er spielt sie sehr gut. Wer übrigens jede Menge blutiges Gemetzel erwartet, der wird enttäuscht sein. Der Film braucht solche Bilder nicht, er ist auch so ausreichend eindringlich.

Der Schlusssatz des Film ist sehr erschütternd: "Die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Frankreich, Russland und China sind die grössten Waffenhändler der Welt... und bilden die ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates."

P.S. Die USA, Russland oder China könnten überhaupt nicht ohne Konflikte auf der Welt stabil existieren, weil die Menge an Arbeitsplätzen in den Ländern, die an Waffenexporten hängen, so gross ist, dass das Potential für heftige soziale Konflikte ohne Waffenherstellung mehr als gefährlich ist. Passend dazu auch: Obama setzt auf Krieger in der Grauzone.

Mediales - 2010-08-15, 23:00:25 - Noch keine Kommentare

Kurzgeschriebenes zum 13.07.2010

Olivenöl ist echt eine tolle Sache, besonders wenn es gut und fruchtig schmeckt. Leider ist dann die Flasche auch relativ schnell leer. Habt Ihr eine bevorzugte Marke? Ich bin momentan bei Alnatura - Italienisches Olivenöl aus der Region Dauno Gargano.

Man braucht Urlaub, wenn man sich einen sauberen Teller zum Kochen rausstellt und das gute Stück 15 Sekunden später in den Geschirrspüler räumt.

Ich bin das Wagnis eingegangen und habe mir 32Mbit-Internet bei Kabel Deutschland bestellt, weil mir die anderen Strippenzieher nur mit Müh und Not 1Mbit geben. Telefon zieht auch mit um, benutze es eh kaum. Wobei ich das Ganze eventuell auf Basis meiner bisherigen Kabel Deutschland Erfahrungen bereuen könnte. Lassen wir uns positiv überraschen. Nach unten ist kaum noch Platz.

Bio-Produkte in Verpackungen aus Erdöl machen wenig Sinn finde ich. Letztens eine Öko-Eiskreme aus Australien in einer Styrophome-Packung gesehen. Nein, die Eiskreme war Made in Holland, aber trotzdem macht es wenig Sinn, Eis so zu transportieren ohne die Verpackung wiederzuverwenden.

Kürbiskernöl hat eine geile Nussnote und macht ein Salatdressing schön grün.

Fürs Wochenende habe ich noch keine Pläne. Allerdings würde ich gern mein Buch Ewigkeit fertiglesen. Bisher ist es richtig gut.

Wenn man sich selbst einen Salat macht, dann schmeckt der trotzdem. Schönes Wochenende meinen Lesern!

Dies und Das - 2010-08-13, 19:25:15 - Noch keine Kommentare

Angriff auf Twitteraccounts?

Twitter locked

Da ich heute gleich beim ersten Versuch mich bei Twitter einzuloggen mit dem Account locked Bild begrüsst wurde, nehme ich jetzt einfach mal an, dass entweder momentan jemand versucht Accounts zu knacken oder Twitter mal wieder wirr im Kopf ist. Bin gespannt auf die Heise-Meldung morgen.

Technisches - 2010-08-11, 22:37:23 - Noch keine Kommentare