Anschiss von Jojo

Eisbrecher Grönland

Da habe ich doch glatt nen Anschiss von Jojo kassiert, weil ich kaum noch blogge. Recht hat er, wird aber nicht viel ändern. Mir fehlen einfach die Eingebungen. Vielleicht sollte ich mir eine Muse zulegen... könnte aber sein, dass ich dann von Frau im Hause öfters mal eine Schelle kassiere. Ich könnte ja über Arbeit bloggen, aber das mache ich ja gelegenlich schon auf dem Firmenblog, hilft also auch nicht. Zudem bin ich mir recht sicher, dass Nerdcontent hier nicht so richtig geht.

Also was schreiben wir denn jetzt? Ich schreibe gerade vom Altrechner, der jetzt ein neues Mint 15 trägt und damit mein Ausweichrechner geworden ist. Der Neurechner läuft auf einem Ubuntu 12.10 mit Cinnamon 1.8. Ja, dass war Nerdcontent.

Der Eisbrecher hier ist übrigens aus den Grönlandbildern entsprungen, die ich ja eigentlich auch mit Euch teilen wollte. Kommt vielleicht noch. Eventuell noch vor meinem Chinabesuch... aber nur eventuell. Ich hatte auch mal überlegt, ob ich nicht auf Wordpress umsteige und mal nen geiles Design mache, aber die Zeit fehlt mir. Ich habe soviele Ideen auf Lager, dass ich schon fast wieder ideenlos bin.

Ich hatte ja schon erwähnt, dass ich Frau des Hauses zu einem Linux gezwungen hatte. Geht ganz gut. Nur will die Möhre keine PDFs drucken. Da muss ich mal schauen, warum Cups hier schlechte Laune hat.

Was gibt es denn sonst noch so zu erzählen? Meine altes Notebook sieht aus wie Sau. Das T500 hat echt gelitten, geht aber immer noch toll. Viele Tasten habe keine Beschriftung mehr, die Füsse sind mit Klebeband fixiert und der Screen hat jede Menge Stellen bekommen, wo das Display entweder glänzt oder Flecken produziert. Spricht aber für Thinkpads, dass sie mich aushalten.

Ich habe jede Menge Bücher in letzter Zeit gelesen. "Otherland" bekomme ich nicht fertig, bin bei 3,25 von 4. "In the Plex" auch nicht, weil es mich immer an Arbeit denken lässt. "Cyberabad" ist irgendwie... keine Ahnung, nicht Mist, aber unlesbar. Ich werde es wohl auch eher unfertig weitergeben. Dan Simmons und "Die Hyperion-Gesänge" warten noch auf mich. Mal sehen.

Ok, damit schliesst sich jetzt schon der Alibieintrag... Nacht. Rechtschreibung und Grammatik sind gelesen wie geschrieben. Kein Beschwerderecht.

Meiner selbst - 2013-06-04, 22:42:09 3 Kommentare

Neuer Zeilenabstand in Skype-Chats mit 4.2

Mit Version 4.2 für Linux hat Skype neuerdings in Chat-Windows einen grossen Zeilenabstand. Das ist total unlesbar. Mit dieser Einstellung kommt man wieder auf das alte Verhalten zurück: Line Spacing in Skype for Linux v4.2

Technisches - 2013-05-28, 13:17:20 1 Kommentar

Chinesisch

Da ich ja jetzt in der Abendschule Chinesisch lerne, das Wort pauken möchte ich wohlweislich vermeiden, hier mal eine kleine interessante Vokabel: Ampel.

Ampel heisst im Chinesischen "rot-grüne Lampe": hónglǜdēng. hóng = rot, lǜ = grün, dēng = Lampe.

Grüner Tee wäre dann lǜchá. Chá ist der Tee. Einfach zu merken, liegt nahe am Chai.

Meiner selbst - 2013-05-27, 21:52:17 3 Kommentare

16. IFA-Nutzfahrzeug-Oldtimertreffen in Werdau 2013

16. IFA-Oldtimertreffen Werdau

Am letzten Wochenende waren wir auf dem 16. IFA-Nutzfahrzeug-Oldtimertreffen in Werdau, Sachsen. Auch wenn das Wetter etwas den Miesepeter gespielt hat, war es wieder prima. Meine gesamte unbearbeitete Bildausbeute kann man auf Flickr betrachten.

Alles Bilder stehen unter einer Creative Commons Lizenz. Mein Dank an die unermüdlichen Sammler und Bastler dieser alten Schmuckstücke.

Technisches - 2013-05-08, 23:41:57 Noch keine Kommentare

Besucherin

Meine Besucherin am Samstag. War total erschöpft und flugunfähig. Nach einem Tropfen Honig, dem sie sich 15 min lang hungrig ergab, hob sie wieder ab gen Heimat.

Optisches - 2013-05-05, 23:14:00 Noch keine Kommentare

Was wir nicht können

Flughäfen, Bahnhöfe und Opern bauen sowie Plätze verlosen.

Deutschland - 2013-05-01, 20:07:41 Noch keine Kommentare

Aufstände und Unruhen

Basierend auf der heutigen empirischen Beobachtung, ist morgen mit Aufständen und Unruhen zu rechnen. Ich erwarte die Schließung von Supermärkten und das Ausbleiben von Lebensmittellieferungen.

Jedenfalls kann ich mir den heutigen Ansturm im Supermarkt Tegut Jena nicht anders erklären. Frisches Brot und Eier waren alle, Geflügelvorräte zusammengeschrumpft. Zumindest Bier und Milch waren noch da. Ich hätte wohl mal Dosennahrung überprüfen sollen. Die hätte der Beweis für die Aufstandsvorbereitungen sein können.

Sollte also Deutschland am Donnerstag im Trümmern liegen, sagt nicht, ich hätte Euch nicht gewarnt.Vor Schreck habe ich gleich extra Zucker und Mehl mitgenommen. Man weiß ja nie, gegen was man es mal eintauschen kann oder muss.

Deutschland - 2013-04-30, 23:30:54 Noch keine Kommentare

Deutsch mager

Amazon Deutsch

Amazon spricht manchmal echt komisches Deutsch.

Witziges - 2013-04-29, 21:59:31 Noch keine Kommentare

To FB or not to FB

Nun ist es also passiert, man findet mich auch auf Facebook. Dieser Plattform hatte ich mich bisher konsequent verweigert und werde es wohl auch weiterhin tun, denn es reicht, wenn ein US-IT-Konzern alles über mich weiss.

Also erstmal langsam. Ich wurden quasi auf FB gezwungen und zwar durch Spielsucht. In meiner momentanen Überfreizeit bin ich Real Racing 3 verfallen, das ich auf meinem Nexus 7 spiele. Damit ich dort nicht immer Guest bin, musste ein FB-Login her. Da meine Spezialemail-Adresse von FB abgelehnt wurde, musste ich zur regulären greifen und siehe da, schlagartig kannte mich schon die halbe Welt, trotz falschem Namen. Da konnte ich auch meinen echten Namen nehmen, denn der ist ziemlich eindeutig weltweit.

Da viele bekannte Gesichter aus der FB-Gruft stiegen, habe ich beschlossen, dass es mich auf FB als Namen geben wird, aber ohne Inhalte. Wer mich finden will, der kann Kontakt aufnehmen, aber dann wird der Kanal gewechselt. So eine gute alte Email ist doch was Feines, vor allem,weil man sie selbst archivieren kann. Ihr könnt mich auch beim zweiten Konzern drüben besuchen. Google weiss mehr über mich als Facebook, falls ihr auch mehr wissen wollt.

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere an meine Spruch. "Um mich auf Facebook zu bekommen, muss schon die Welt untergehen." Damit wäre es jetzt an Euch, sich ernsthaft Gedanken zu machen, ob a) die Welt bald untergeht, b) mir meine Freizeit Schaden zufügt oder c) es eine Störung im Raum-Zeit-Kontinuum gegeben hat.

P.S. Interessant ist übrigens, dass alle FB-Jünger bei den ersten G+ Schritten immer klagen, wie schlecht und unverständlich es doch ist. Wenn man aus der anderen Welt kommt, dann geht es einem mit FB ebenso. Und irgendwie ist die Android-App echt nicht der Kracher.

Meiner selbst - 2013-04-03, 10:19:52 4 Kommentare

Gut versiegelt ist halb gewonnen

Und weg

In den Drogerien gibt es mittlerweile interessante Produkte, mit denen man seine Freundin zu einem Botoxmonster machen kann, ohne viel Geld einzusetzen. Sollte einem der Schattenwurf stören, dann bekommt man den auch noch weg... quasi Vampirpuder.

Witziges - 2013-04-01, 18:33:28 Noch keine Kommentare

Frauentag

Frauentag

Ja so ist das, wenn man das Geschlecht nach dem Namen rät. Also kurzer Hinweis auf das Französische und den Fakt, dass ich extremen Bartwuchs habe ;)

Renée is the female form of René, with the extra –e making it feminine according to French grammar.

Quelle: Wikipedia

Witziges - 2013-03-09, 10:38:15 Noch keine Kommentare

Gefundenes

Pocket Coffee

Beim Bilderwühlen gefunden. Pocket Coffee in den USA. Gefunden am Havard Square in Cambridge, MA. In diesem Laden (Name entfallen) gibt es jede Menge Importsachen aus ganz Europa.

Thematisch USA - 2013-02-10, 22:00:49 1 Kommentar

Miniwebserver für lokales Html mit Ajax

Wenn die modernen Browser sich aus Sicherheitsgründen gegen die Ausführung von einigen JavaScript-Sachen sperren, da diese nicht via Webserver geliefert wurden aka ich kann nicht alles via Files machen, kann diese kleine Kommandozeile helfen. Sie startet einen PHP Miniwebserver mit dem WWW-Root im aktuellen Verzeichnis. Danach findet man unter http://localhost:8080 seine Inhalte. Ganz toll für Less.

php -S localhost:8000

Klar könnte man auch einen Apachen nehmen, aber der streikt gern mit Nutzerrechten rum, da er normalerweise als www-data läuft und man sonst wieder Rechteaufstände machen muss.

Achja, Linux und dürfte auch beim Mac gehen, wenn PHP installiert ist.

P.S. Wer nicht versteht, was hier steht, der braucht es auch nicht ;)

Linux - 2013-02-09, 17:54:19 Noch keine Kommentare

Webcam für Linuxrechner

Wer eine Webcam für Linux sucht, der ist oft den Treiberproblemen ausgeliefert. Die Hersteller scheren sich einen Dreck um das alternative OS. Deswegen hier ein Tipp, der bei uns sofort ging: Logitech C310 USB HD Webcam. Anstecken und geht. Getestet mit Ubuntu 12.04 LTS.

Ein tolles Headset ist übrigens das Philips SHM7410U Full Size Headset. Die Phillipsler haben sogar den neumodischen iPhone-Adapter beigelegt, der für einige Notebooks mittlerweile unverzichtbar ist. Danke Apple, das war nicht wirklich nötig.

Linux - 2013-01-21, 14:53:07 Noch keine Kommentare

Das Notebook hängt unter Linux

Sollte das schöne neue Notebook unter Linux eventuell gelegentlich mal hängen bleiben aka eingefroren sein, Maus regt sich nicht mehr, man kommt nicht mehr ins Terminal und Magic-Kernelkeys gehen auch nicht mehr, dann könnten die Option i915.i915_enable_rc6=0 beim Booten helfen. Setzt natürlich vorraus, dass man eine i915 aka Intel HD Graphics 4000 im Rechner hat. Kommt speziell bei allen Kerneln vor, die 3.2 oder höher sind. Eventuell ab 3.6 nicht mehr, aber das kann nicht prüfen.

Schaust Du hier und hier.

Bei mir hat es geholfen. Leider bekomme ich Kernel höher 3.2 nicht zum Laufen bzw. schon zu Laufen, aber die Grafik zickt rum. Bin noch am Spielen und Googlen.

Linux - 2013-01-14, 23:53:27 Noch keine Kommentare