Erstkuchen

Ein Blick auf den ersten Kuchen im neuen Herd... und er ist was geworden.

Meiner selbst - 2009-02-09, 23:00:00 - 8 Kommentare

Es gibt genug zu tun, lassen wir es liegen

Kennt Ihr das auch... es gibt genug zu tun, aber man kann sich zu nix durchringen? Ich kann gerade nichts mit mir anfangen. Ich hasse den Zustand... sowas von Lebenszeitverschwendung...

Meiner selbst - 2009-02-07, 21:37:48 - 7 Kommentare

Küche und Protektionismus

Gestern ist meine neue Küche gekommen. Die Jungs haben von 9 bis 22:30 geschraubt. Alles super geklappt. Es fehlt nur eine winzige Steckdosenabdeckung und deswegen habe ich meine Wette verloren (Küche auf Anhieb i.O. versus da fehlt eh was). Nun muss ich Kuchen backen.

Ansonsten habe ich mich schon mal probehalber in Protektionismus geübt, denn eigentlich ist so gut wie alles "Made in Germany". Herd, Armaturen, Waschmaschine, Kühlschrank, Geschirrspüler etc. Überall habe ich den guten alten Satz gefunden, der ja in der Originalbedeutung eigentlich negativ gemeint war. Auch meine letzten Teile von IKEA (Schubladen- und Türeinschübe für Expedit) sind Made in Germany.

Als Ende des 19. Jahrhunderts neben dem Vereinigten Königreich auch andere europäische Industrienationen aufstrebten, begann man in Großbritannien, sich mit der Kennzeichnung importierter Ware gegen vermeintlich minderwertige Nachahmungsprodukte zu schützen. Diese Kennzeichnung betraf zunächst nur deutsche Ware und erfolgte durch die Bezeichnung Made in Germany

Meiner selbst - 2009-02-04, 23:53:28 - 5 Kommentare

Casio-Uhr über

Uhr über

Ich habe diese Uhr bei mir rumliegen und würde sie gern an den Mann bringen. Jemand Interesse? Casio-EDB-610D-8CB. Uhr ist neu und nie getragen. Habe sie nie genutzt, da sie mir zu schwer am Handgelenk war/ist.

Hier der Hinweis, wozu man so eine Uhr brauchen kann: Comic bei Beetlebum. Danke an c3p für den Link.

Meiner selbst - 2009-02-01, 21:31:31 - 7 Kommentare

Fuck den Speicher

Memory Parity Blue Screen

Das Bild habe ich Mittwoch gesehen... leider auf meinem eigenen Notebook. Gleich neuen Speicher bestellt, da ich das vor 3 Wochen schon 2x hatte.

Interessant zu bemerken, dass vor 2,5 Jahren, als wir das Notebook mit 2 GB bestellt hatten, zwei 1GB-Speicherriegel 370 Euro kosteten. Heute haben wir 25 Euro dafür bezahlt. Kein Wunder, dass Speicherhersteller pleite machen (Qimonda).

Meiner selbst - 2009-01-30, 12:00:00 - 2 Kommentare

Deutsche Beobachtungen und andere Randnotizen

Heute will ich nach langer Zeit mal wieder einige Zeilen schreiben und quasi mich mitteilen. Ich habe noch keinen Plan, was hier in den nächsten Minuten als Text sich materialisieren wird, aber ich bin mir sicher, dass sich Buchstaben mit Satzeichen abwechseln werden.

Im Fernsehen schaue ich mir gerade einen Beitrag über Bananenanbau an. Das ist ja ein Aufwand und Kissen zwischen den Bananen zur Polsterung... boa! Vom Chemie und Transportaufwand mal ganz zu schweigen. Gern würde ich mal wissen, wie eine wirklich reife Banane schmeckt, also reif von der Staude und nicht gereift im Kühlhaus. Naja, vielleicht irgendwann mal, denn Süd- und Mittelamerika ist nicht so mein Ding.

Ansonsten sitze ich in meiner neuen Wohnung und zappe durch das schlechte Programm. Übrigens haben wir uns DSL bestellt - Congstar. Leider gibt es nur die Gurkenvariante 1000, aber besser als nichts und für immer online und mal nen langgezogenen Download über Nacht, warum nicht. Bin gespannt, ob es klappt, denn natürlich ging die Telefonumschaltung vorschriftsmässig schief. Jetzt geht es aber, das Kabel im Keller war nicht geklemmt.

Übrigens hadere ich mit meinem Stuhlkauf - IKEA Kläppe. Mir tut meine Rückenverlängerung sowas von weh. Weiss nicht warum, ist sonst nicht. Deshalb werde ich also demnächst einen neuen Bürostuhl kaufen. Ich gebe dann meinen Kläppe für die Fans mit Rabatt wieder ab. Ist übrigens Dunkelrot.

Mir ist aufgefallen, dass sich in Deutschland Dinge geändert haben. In der letzten Zeit bin ich durch eine Vielzahl von Möbelhäusern und Baumärkte gerannt. Auch die Telekom und die Post lagen auf meiner Route. In allen Baumärkten wird man gegrüsst und freundlich bedient. War mir neu, dass Baumärkte so anders geworden sind. Hornbach, Obi und Globus. Keine Beanstandungen.

Auch wenn die Telekom die erste Umschaltung versaut hat, die Bedienung im T-Punkt war in Ordnung, die Damen freundlich und zwei Minuten nach Anzeige der Störung war die erste SMS mit der Auftragsnummer da, 2h später hat der Störungsdienst angerufen und wollte gleich langkommen. Da war ich aber 50km von meiner Wohnung weg. Beim Termin am Montag stand der Monteur fast auf die Minute pünktlich vor der Tür und nach 5 Minuten war alles erledigt.

Die Möbelmärkte waren gut. IKEA sehr bis mittelfreundlich, Rieger ok, Finke überraschend freundlich, Höffner war nicht zu gebrauchen. Eine Ausnahme bestätigt also die Regel. Kennt eigentlich jemand einen guten Platz, wo man Badmöbel bekommt? Also Holzstil oder so?! In den Möbelmärkten steht überall das gleiche Zeug und die Baumärkte sind auch nicht besser.

Einzig die Autofahrer auf den Parkplätzen sind noch urdeutsch und eigensinnig. Die lassen einen typisch Deutsch nicht raus bzw. nehmen natürlich nicht den Fuss vom Gas, wenn man schon halb draussen steht. Naja, wir wollen ja nicht unser Land ganz verraten ;)

Es ist übrigens total Scheisse ohne Küche. Die verzögert sich noch ordentlich und so können wir nur auswärts essen. Kein Kühlschrank, keine Spüle, kein Essplatz. Naja, wird schon noch. Auch die Gewöhnung an die endlich gut funktionierende Heizung ist schwer, denn es wird wirklich plötzlich warm, wenn man aufdreht. Ist mir vorher nie aufgefallen. Naja, bei mir hat es immer 1 Tag gedauert, bevor es zu warm wurde... wenn es überhaupt warm wurde.

Gerade kommen Nachrichten. Es soll ja gerade Wirtschaftskrise sein... definitiv nicht in Bau- und Möbelmärkten. Gute Nacht!

Meiner selbst - 2009-01-25, 01:02:36 - 10 Kommentare

Update

Kurzupdate: Neue Wohnung gut, alte Wohnung fast gut, Arbeit gut, Freizeit demnächst auch und damit sind wieder lange Blogeinträge in Reichweite. Danke für Eure Geduld!

Meiner selbst - 2009-01-20, 10:44:56 - 5 Kommentare

Scarlett Johansson an meinem Tisch

Heute haben sich zwei Studentinnen an meinen Café-Tisch gesetzt. Die eine junge Dame sieht aus wie Scarlett Johansson oder zumindest ihre kleine Schwester. Kann der Tag schön beginnen... aber am Abend kommt die Telekom und will meinen "neuen" Anschluss in einen arbeitsfähigen Zustand versetzen... ich brauche also so einen netten Beginn. Natürlich ging der Anschlusswechsel nicht auf Anhieb.

Meiner selbst - 2009-01-19, 10:26:20 - 3 Kommentare

Ich bringe sie um

Irgendwann bringe ich sie um, die nervige Tante aus dem Coffee Culture. Leider bin ich zu geduldig und tolerant. Sollten wir aber mal Anarchie und Endzeit in Deutschland haben, dann ist das meine Chance.

Meiner selbst - 2009-01-19, 09:56:45 - 6 Kommentare

Wilde Zeiten

Früher war ich mal ein ganz Wilder. Hier ein cooles Beweisfoto.

Meiner selbst - 2009-01-16, 01:00:00 - 6 Kommentare

Exception im Büro

In unserem Büro ist gerade eine NoBeansAvailableException geflogen. Frust!

Meiner selbst - 2009-01-12, 09:56:36 - 2 Kommentare

Bin vom Lieferstopp russischen Erdgases betroffen

Wenn ich gemein wäre, könnte ich meine 16 Grad kalte Bude den Leuten von GAZPROM in die warmen Schuhe schieben. Meine Heizung geht nicht und warmes Wasser ist auch Mangelware. Wenigstens habe ich Strom und mir vor Jahren einen Radiator zum Zuheizen gekauft.

Eine Anruf bei der Wohnungsverwaltung hat ergeben, dass im Haus eine Leitung eingefroren ist und schon die Heizungs-Dudes auf dem Weg sind... nicht nur ich fröstle also. Schade, die erste Erklärung war spektakulärer...

Meiner selbst - 2009-01-07, 11:08:15 - 6 Kommentare

Grosse Verschenkung

Zur Haushaltsgrössenreduktion verschenke ich folgende VHS-Videokassetten. Gratis an Selbstabholer, sonst der ganze Pack per Päckchen oder Paket zum Selbstkostenpreis:

  • Men in Black - deutsch
  • Men in Black - englisch
  • Das fünfte Element - deutsch
  • The Fifth Element - englisch
  • Your Guide to Star Trek Der erste Kontakt - deutsch
  • Star Trek Generationen - deutsch
  • Star Trek Der erste Kontakt
  • Star Trek TNG - All Good Things - englisch
  • Und täglich grüßt das Murmeltier - deutsch

Schickt mir ne Mail oder schreibt nen Kommentar mit Angabe Eurer Email. Motto - Alle oder keine!

Meiner selbst - 2009-01-04, 21:50:08 - 5 Kommentare

Kaffee ist fertig...

Café

Wieder ein Stück geschafft. Ich habe 750kg Möbel gekauft. Bloss gut, dass ich das Zeug nicht hochtragen muss.

Meiner selbst - 2009-01-03, 20:03:55 - 6 Kommentare

Mein eigenes Café

Kleiner Blick in meine eigenes Café, allerdings ohne Kundenverkehr. Farbe ist noch nicht fertig, da muss noch ne Schicht drauf.

Meiner selbst - 2008-12-30, 23:38:46 - 10 Kommentare